forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Benzinpumpe defekt, oder? Bitte um Hilfe bei Diagnose...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hakimOffline
Sahararider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1140
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
KTM 1290 SuperADV, 2016
KTM 690 RallyRaid, 2014

BeitragVerfasst am : Do, 10. Jul 2014, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Froschi,
danke ... aber hier geht´s doch um die in den Tank integrierte Pumpe der 990er! Gaaanz andere Baustelle, ehrlich! Wink
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3435
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Do, 10. Jul 2014, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

hakim @ Do, 10. Jul 2014, 16:48 hat folgendes geschrieben:
Hallo Froschi,
danke ... aber hier geht´s doch um die in den Tank integrierte Pumpe der 990er! Gaaanz andere Baustelle, ehrlich! Wink
Hakim


...... oohhhh, hab wieder mal nich alles gelesen, ja iss klar die 990er hat ne andere Pumpe, tschuldigung......

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
harvey333Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 15.05.2018
Beiträge insgesamt: 1

BeitragVerfasst am : Fr, 28. Sep 2018, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leidensgenossen.
Jetzt schaffe ich es endlich, meine "Geschichte" zu erzählen.
(Kati 990 Adventure Bj. 2007, 54tKm)
Bei mir fingen die Probleme ca. 40 Km nach dem Tanken an. Sie hatte leichte Aussetzer. Dies wurde immer schlimmer. Nach Rückfragen beim Händler und durchforsten div. Foren (auch diesem Rolling Eyes ) wurde mir klar, dass ich den letzten Sprit aus der Tanke (in Deutschland Mad ) mit dem ganzen Dreck bekommen habe. Also Spritfilter bestellt und gewechselt. Dies bescherte erstmal ein zufriedenstellendes Ergebnis. Aber nach ca. 300 Km kamen wieder einzelne Aussetzer. Bis zum Liegenbleiber. Gasaussetzer schon bei 2-3t Umdrehungen blink
Also wieder die Spritpumpe raus, anschauen und gesagt, kann nicht sein, also wieder rein. Natürlich keine Besserung. Nach weiteren durchforsten div. Beiträge in Foren habe ich dann die Einspritzdüsen gereinigt. Dies hat bei der ersten Probefahrt auch gereicht. Aber am nächsten Tag bei einer größeren Probefahrt, kamen die Aussetzer bei ca. 5-6t Umdrehungen wieder, aber nur bei der Fahrt, nicht im Stand
Durch div. Querverbauten mit einem anderen Tank und Kati und Pumpendruckmessung, konnte die Spritpumpe definitiv ausgeschlossen werden. Selbst wusste ich nicht mehr weiter , also ging sie zum Händler. Der hat nochmal die Einspritzdüsen gereinigt, sie syncronisiert und die ZÜNDKERZEN gewechselt!!!!
Und siehe da, sie läuft wieder
Woran es letztendlich lag, kann keiner sagen. Bestimmt an allem einwenig. Hoffe konnte einigen für die Zukunft helfen
Grüße und Allzeit gute Fahrt
Harvey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 299
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  47.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Fr, 15. März 2019, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Da das Thema ja in Richtung der Benzinpumpe tenidiert mal eine Frage. Bei egay wird diese hier als passend für die 990@ angeboten. Gibts diesbezüglich Erfahrungen. Konkrete Infos seitens des Anbiertes sind mau.

https://www.ebay.de/itm/New-KEIHIN-Intank-Replacem ....... a:g:OkIAAOSwIaFZLq7o
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 367
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  90.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  60.000 km
F650 Funduro (QuietschDing-Muss wech-Intresse?)
 →  63.000 km
r1150 GS Adv.. BruderDings..in meiner Pflege..
 →  131.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 15. März 2019, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ich hatte vor drei Jahren gruebel auch eine neue Benzinpumpe von der Insel geschossen.. Sieht der abgebildeten komplett ähnlich.. Hält seit nun mindestens drei Jahren.. Benzindruck passt, maximales Fördervolumen ist größer und sie läuft etwas lauter...

Ich hatte damals in der Bucht nach: "HFP Intank Ersatz Benzinpumpe - KTM 990 Adventure" gesucht.. 104€ mit Versand..

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 299
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  47.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Fr, 15. März 2019, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gut. Hast du die Pumpe p&p einbauen können?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 367
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  90.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  60.000 km
F650 Funduro (QuietschDing-Muss wech-Intresse?)
 →  63.000 km
r1150 GS Adv.. BruderDings..in meiner Pflege..
 →  131.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 15. März 2019, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Jupp,

die Pumpe hat gepasst... Nur der beiliegende Filter war für den Popo

Dichtung (O-Ring) nicht vergessen..

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 299
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  47.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Fr, 15. März 2019, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Perfekt! Dann werde ich mir vorm Brexit noch mal eine auf Halde legen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
chicoliniOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.11.2008
Beiträge insgesamt: 21
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  50.000 km
BMW R100 GS ( Oldtimer muss sein )
 →  80.000 km
Beta RR300 ( meine Rennsau, 2Stroke rules )

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Apr 2019, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab hier im ADV Rider forum diese hier gefunden.

https://advrider.com/f/threads/ktm-990-injection-fuel-pump-reasonably-priced.850343/page-5

Hab die Treads dazu noch nicht vollumfänglich durch, klingt aber schlüssig und vor allem: funktionell Cool



https://www.ebay.com/itm/KTM-EFI-Fuel-Pump-Filter-Kit-05-19-990-1190-Adventure-Superduke-61007088200/161845254780

vielleicht hat die gar schon jemand erbeutet und getestet?
wär ne coole Geschichte.

und nein, bitte nicht steinigen, bin zwar LC8 gebräändet, aber kenn bisher nur die 950er... 990 habe ich jetzt seit 2 Monaten und fang demnächst mal mit an Mr. Green

grüße ole

edit: es ist zumindest mal die gleiche wie die auf der Insel angebotene, mit Filtern komplet für rund €130,-...aktueller Kurs Cool

_________________
Frauchen macht das schon.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BaggerOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.10.2012
Beiträge insgesamt: 225
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  55.000 km
Buell XB 12
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 4. Apr 2019, 6:22    Titel: Benzinpumpe Antworten mit Zitat

Habe zum brexit diese bestellt gestern nacht

https://www.fuelperformance.co.uk/index.php?route= ....... &product_id=5680


CU

Bagger

_________________
Chrom bringt dich nicht nach Hause
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 299
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  47.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Do, 4. Apr 2019, 7:57    Titel: Antworten mit Zitat

Fährst du noch die erste Pumpe?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BaggerOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.10.2012
Beiträge insgesamt: 225
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  55.000 km
Buell XB 12
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 4. Apr 2019, 19:56    Titel: Benzinpumpe Antworten mit Zitat

Hey phantom,

Ja mit guten 56.000 km immer noch die original Benzinpumpe,
Inkl. Armenien , Georgien , Albanien , Romenien usw usw.

Daher fûr den nächsten trip die backup pumpe

CU

Bagger

_________________
Chrom bringt dich nicht nach Hause
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8248
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  83.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  18.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Do, 4. Apr 2019, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

über die Pumpe hab ich mir noch nicht viel Gedanken gemacht.
Hab 84Tkm und noch die Erste.
Sollte man da vorsorgen ?

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 2024
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  61.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  27.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 4. Apr 2019, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

franky01 @ Do, 4. Apr 2019, 22:10 hat folgendes geschrieben:
über die Pumpe hab ich mir noch nicht viel Gedanken gemacht.
Hab 84Tkm und noch die Erste.
Sollte man da vorsorgen ?


Hast du doch schon....liegt bereit....

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1687s ][ Queries: 32 (0.0812s) ]