forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

F800 GS oder Konkurenz belebt das Geschaeft
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Motorrädern allgemein Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WichtlOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge insgesamt: 463
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  18.000 km
DRZ 400 E
 →  6.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 5. Jan 2011, 9:00    Titel: Antworten mit Zitat

lukm @ Di, 4. Jan 2011, 18:12 hat folgendes geschrieben:
Bruggma @ Di, 4. Jan 2011, 17:40 hat folgendes geschrieben:
...

Ich verstehe nicht, wie du eine SMT mit einer GS vergleichen kannst.
Das sind doch Äpfel und Birnen, ...


Tourentauglich bzw. auch noch geländetauglich.

Ich blicks noch immer nicht wie man eine (Reise)enduro mit einer etwas tourentauglicheren SuMo vergleichen kann, aber das liegt vieleicht auch wieder nur an mir.
Wenn du die kleine GS mit der Adv vergleichst wird vieleicht eine Art Schuh draus...

_________________
Suicide fucking bombing, now there's a bright idea. Every time there's a bang, the world's a wanker short!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ampelixxOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.05.2008
Beiträge insgesamt: 1703

BeitragVerfasst am : Mi, 5. Jan 2011, 9:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wichtl @ Mi, 5. Jan 2011, 9:00 hat folgendes geschrieben:
lukm @ Di, 4. Jan 2011, 18:12 hat folgendes geschrieben:
Bruggma @ Di, 4. Jan 2011, 17:40 hat folgendes geschrieben:
...

Ich verstehe nicht, wie du eine SMT mit einer GS vergleichen kannst.
Das sind doch Äpfel und Birnen, ...


Tourentauglich bzw. auch noch geländetauglich.

Ich blicks noch immer nicht wie man eine (Reise)enduro mit einer etwas tourentauglicheren SuMo vergleichen kann, aber das liegt vieleicht auch wieder nur an mir.
Wenn du die kleine GS mit der Adv vergleichst wird vieleicht eine Art Schuh draus...

Vielleicht, mit einem SuMo-Umbau der F800 und einem Enduro-Umbau der SMT... Dann kommt man sich vielleicht näher... wacko

_________________
Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung. (Zitat Walter Röhrl)
Und wo bekomme ich nun den 2x2-Umbau für meine KTM her???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
lukmOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.01.2011
Beiträge insgesamt: 40
KTM LC8 SMR 990, 2009
 →  9.000 km
KTM 525 EXC
 →  12.000 km
Yamaha YFM700 Raptor
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 5. Jan 2011, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Schönen Guten Morgen

Hätte ich gewusst, dass MEIN PERSÖNLICHER Erfahrungsbericht derart die Gemüter erregt, hätte ich zwei Einzelberichte draus germacht oder es ganz einfach gelassen (oder löscht ihn!).
Kurz, ohne weit auszuholen, beide Maschinen waren für MICH interessant und die KTM kriegt den Zuschlag!

Gruß
Jan

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8175
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Mi, 5. Jan 2011, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

lukm @ Mi, 5. Jan 2011, 11:07 hat folgendes geschrieben:
Schönen Guten Morgen

Hätte ich gewusst, dass MEIN PERSÖNLICHER Erfahrungsbericht derart die Gemüter erregt, hätte ich zwei Einzelberichte draus germacht oder es ganz einfach gelassen (oder löscht ihn!).
Kurz, ohne weit auszuholen, beide Maschinen waren für MICH interessant und die KTM kriegt den Zuschlag!

Gruß
Jan


Eine sehr gute Wahl

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7141
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 75 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Mi, 5. Jan 2011, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

lukm @ Mi, 5. Jan 2011, 11:07 hat folgendes geschrieben:

Kurz, ohne weit auszuholen, beide Maschinen waren für MICH interessant und die KTM kriegt den Zuschlag!


Was habe ich nun wieder angerichtet, Exgüssi Jan

@BS, gut dass es nicht nur Flatt-Twins gibt, die Aufrechten haben auch ihren Reiz

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7141
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 75 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Mi, 21. Sep 2016, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wichtl @ Mi, 5. Jan 2011, 10:00 hat folgendes geschrieben:

Wenn du die kleine GS mit der Adv vergleichst wird vieleicht eine Art Schuh draus...


21. September 2016, 5 1/2 Jahre später

Schön hier, auf Madeira, 2'900 Km Flug, 4 Stunden, Gepäckrolli von Louis
funktioniert . . .

Ich musste eine F800 F nehmen, alles andere war vermietet. Übernommen
Instruiert, Weibchen aufgestiegen, geht gar nicht, sie bringt ihre Beine nicht
auf die Fussraste, tust Du blöde . . .

Losgefahren, 2. Gang gesucht, Fussraste gesucht, Knie bis zum Hals hoch
gezogen, Fussraste gefunden,2 Gänge in einem durchgeschaltet.

VR Bremse ist gut, gerade Auslauf ist gut, Gangwechsel knallt, Knie unter
der Achsel, die Sozia hat Panik.

Verfahren, Navi im Kartenfach kontaktieren, Karte prüfen, losfahren, scheisse
Schmerzen in der Hüfte, ich kann mich einfach nicht mehr genug falten . . .

Zurück zur Service Stelle des Vermieters, volles Verständniss, Geometrie
Vergleich zur F 800 GS gibt identische Masse.

Resultat: Wir haben nun einen der teuersten Mietwagen in der Basisausrüstung
von Seat auf der Preisbasis einer F 800, aber wir können sitzen und fahren . . .

Fazit: Menschen >175cm haben kein Platz auf eine F 800 (gleich welcher Baureihe)

Wichtl @ Mi, 5. Jan 2011, 10:00 hat folgendes geschrieben:

Wenn du die kleine GS mit der Adv vergleichst wird vieleicht eine Art Schuh draus...


Dieser Schuh ist zu klein . . .

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Wolfgang.AOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge insgesamt: 159
KTM 1190 Adventure R
 →  72.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 21. Sep 2016, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Bruggma @ Mi, 21. Sep 2016, 19:20 hat folgendes geschrieben:
Fazit: Menschen
>175cm haben kein Platz auf eine F 800 (gleich welcher Baureihe)

Sorry, aber das ist ziemlicher Blödsinn.
Mit meinen 1,72 war mir die F800GS fast zu groß und ich kenne viele Fahrer über 1,90 die mit der F800GS bestens zurechtkommen.

_________________
Der Weg ist das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7141
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 75 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Do, 22. Sep 2016, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wolfgang.A @ Mi, 21. Sep 2016, 20:55 hat folgendes geschrieben:

Sorry, aber das ist ziemlicher Blödsinn.

Wenn Du das schreibst, wird es ja so sein, Tschüss

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14223
Wohnort: Berlin
Alter: 6
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 22. Sep 2016, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

@wolfgang
ich kenne Leute die sind 190 cm und mehr und fahren 690er und kommen damit auch zurecht Cool .......was ich nicht verstehen kann ist wie man mit einer 1190 vom Soziusplatz aus offroad fahren kann Mr. Green

_________________
.....der Meisterjäger bleibt einzigartig......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Wolfgang.AOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge insgesamt: 159
KTM 1190 Adventure R
 →  72.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 23. Sep 2016, 8:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mal ein Sitzhöhenvergleich:
KTM 1190 Adventure - 860mm
BMW F800GS - 880mm
KTM 1190 Adventure R - 890mm
KTM 690 Enduro R - 910mm

Und dann hat einer mit 1,75m zu wenig Platz auf der F800GS?

_________________
Der Weg ist das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
gschimmyOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.05.2003
Beiträge insgesamt: 3607
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  80.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 23. Sep 2016, 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Leute,

jeder hat unterschiedlich lange Beine und einen, dem entsprechend längeren oder kürzeren Oberkörper, bezogen auf die Gesamtkörperlänge.

Deshalb kann das Eine passen, das Andere nicht und beim nächsten Kandidaten genau anders herum.....

Warum gäbe es sonst Lenkererhöhungen, tiefere Fußrasten, auf- oder abgepolsterte Sitzbänke, Tiefer- und Höherlegungssätze, etc., etc.

Genau, damit jeder, so gut wie möglich das Krad an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann. Wink

VG Schimmi

_________________
endlich wieder ne 950ziger im Stall
remember...G-Force is always with us
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1628
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 23. Sep 2016, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

gschimmy @ Fr, 23. Sep 2016, 11:39 hat folgendes geschrieben:
Ach Leute,

jeder hat unterschiedlich lange Beine und einen, dem entsprechend längeren oder kürzeren Oberkörper, bezogen auf die Gesamtkörperlänge.

Deshalb kann das Eine passen, das Andere nicht und beim nächsten Kandidaten genau anders herum.....

Warum gäbe es sonst Lenkererhöhungen, tiefere Fußrasten, auf- oder abgepolsterte Sitzbänke, Tiefer- und Höherlegungssätze, etc., etc.

Genau, damit jeder, so gut wie möglich das Krad an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann. Wink

VG Schimmi


Richtig Exclamation
Der Kniewinkel ist bei der wub echt top, unabhängig ob N,S oder R. Mit einer optimierten Sitzbank und/oder anderen Rasten ist das dann noch entspannter. Bei der besagten Propeller ist das im geschilderten Fall wohl nicht so gewesen wacko
Vor Jahren hatte ich auf Madeira von Ecke eine 650er BMW, also eine Versager aus Italien, mit der ich super über die Insel huschen konnte. Da war ich aber auch solo Wink

_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
EisenhaufenOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.07.2014
Beiträge insgesamt: 287
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  41.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 24. Sep 2016, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wolfgang.A @ Fr, 23. Sep 2016, 9:46 hat folgendes geschrieben:
Mal ein Sitzhöhenvergleich:
KTM 1190 Adventure - 860mm
BMW F800GS - 880mm
KTM 1190 Adventure R - 890mm
KTM 690 Enduro R - 910mm
Und dann hat einer mit 1,75m zu wenig Platz auf der F800GS?


Da hilft nur ne SE kaufen und das Fahrwerk auf "Sport" stellen. Sitzhöhe 1m. Very Happy
Alles Andere ist Kindergeburtstag
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7141
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 75 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Sa, 24. Sep 2016, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

gschimmy @ Fr, 23. Sep 2016, 11:39 hat folgendes geschrieben:
Ach Leute,

jeder hat unterschiedlich lange Beine und einen, dem entsprechend längeren oder kürzeren Oberkörper, bezogen auf die Gesamtkörperlänge.

Deshalb kann das Eine passen, das Andere nicht und beim nächsten Kandidaten genau anders herum.....

Warum gäbe es sonst Lenkererhöhungen, tiefere Fußrasten, auf- oder abgepolsterte Sitzbänke, Tiefer- und Höherlegungssätze, etc., etc.

Genau, damit jeder, so gut wie möglich das Krad an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann. Wink

VG Schimmi


Ja, stimmt, hier im Hotel hat es einen mit ca. 195, der kommt beim
Rückwertsfüsseln mit der GS 800 kaum auf den Boden.

Ich hätte nicht von 175 Länge schreiben, sondern den Kniewinkel für
mich als ungenügend bezeichnen sollen ,-{

Ist halt wie überall, Länge ist nicht das Mass aller Dinge . . .

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Motorrädern allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19
Seite 19 von 19

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1150s ][ Queries: 47 (0.0262s) ]