forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

@03 Hinterrad-bremse Druckstange am Fußhebel raus - wie?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Wartung/Pflege Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
adviOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge insgesamt: 5389
KTM LC8 Adv 950, 2003
1290 SAS

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Mai 2020, 15:50    Titel: @03 Hinterrad-bremse Druckstange am Fußhebel raus - wie? Antworten mit Zitat

Das Gewinde zum Einstellen des Druckpunkts an der Hinterradbremse dreht durch.
Die Druckstange habe ich da.
Weiß aber nicht genau, wie ich die aus dem Bremsbehälter bekomme, vermutlich mit leichter Gewalt Smile

Habe es schon mit etwas Kraft versucht, wollte aber nichts kaputt machen und frage vorsichtshalber mal nach Smile



bremse2.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.03 MB
 Angeschaut:  1905 mal

bremse2.png



bremse3.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  760.7 KB
 Angeschaut:  1905 mal

bremse3.png



ktm bremse 1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  269.91 KB
 Angeschaut:  26 mal

ktm bremse 1.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 568
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Mai 2020, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

es liegt doch ein Sicherungsring dabei.. Cool Wenn der alte noch drin ist.. könnte es etwas mehr Kraft benötigen... Cool

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.09.2012
Beiträge insgesamt: 1502
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Mai 2020, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Mach den Sicherungring raus. Fertig
_________________
ALT WERDEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE !!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adviOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge insgesamt: 5389
KTM LC8 Adv 950, 2003
1290 SAS

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Mai 2020, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Smile Lesebrille aufsetzen .... Very Happy Nicht gesehen, früher war schrauben leichter, besser gesehen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
el ce achtlerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2006
Beiträge insgesamt: 572
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  110.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 28. Jul 2020, 1:41    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir hat sich dieser Sicherungsring gerade in Rost aufgelöst!
1. hat jemand die Größe? Bei Ktm gibt’s wohl nur den Satz komplett mit druckstange.
2. Wie krieg ich den Rest am besten raus? Die Ösen sind weggegammelt.

_________________
... mach, daß es geht! ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5363
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  50.000 km
701ADV
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 28. Jul 2020, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Das musste rauspuhlen mit was Spitzem.
Und kauf Dir dann gleich die Druckstange der SE950 und den Exzenter-Gegenhalter für den Bremshebel.
Dann hast Du das Prob dauerhaft gefixt.
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.09.2012
Beiträge insgesamt: 1502
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 28. Jul 2020, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der Rahmen das vorsieht. Sonst muss man illegalerweise selber bohren.
_________________
ALT WERDEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE !!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 1831
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Husaberg FE 450, 2009

BeitragVerfasst am : Mi, 29. Jul 2020, 8:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wie Scott-y schon sagte - 03er und 04er Adv haben das Loch nicht für den Gegenhalter.
_________________

Grüße von Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5363
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  50.000 km
701ADV
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 29. Jul 2020, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

kampfschnecke @ Mi, 29. Jul 2020, 8:48 hat folgendes geschrieben:
Wie Scott-y schon sagte - 03er und 04er Adv haben das Loch nicht für den Gegenhalter.


Ich glaub, ich hab an meiner '05er auch bohren müssen.
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 568
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 29. Jul 2020, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

an einer 990ig aus 2006 ist auch kein Loch an der Stelle.. Cool

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Wartung/Pflege Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0945s ][ Queries: 39 (0.0123s) ]