forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Erfahrungen Heidenau K60 Scout
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Räder (Reifen, Felgen) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
the WandererOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.06.2007
Beiträge insgesamt: 188
KTM 1190 Adventure T
 →  45.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 14. Mai 2020, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag zu dem Thema. Leider kam ich in den letzten 18 Monaten nicht so viel zum Fahren, wie erhofft. Aber heute habe ich meinen K60-Hinterreifen wechseln lassen, und er hatte tatsächlich 11.200km geschafft. Naja, jetzt war er wirklich fällig.

An die leichten Eigenheiten des Reifens habe ich mich gut gewöhnt, so dass ich keinen Gedanken an einen anderen Reifen verschwendet habe.

Achso, der Vorderreifen ist natürlich noch weiter drauf. Macht die Saison sicher noch mit.

_________________
They call me the Wanderer
I roam around....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
bammelOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.11.2012
Beiträge insgesamt: 542
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  46.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 14. Mai 2020, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

the Wanderer @ Do, 14. Mai 2020, 20:03 hat folgendes geschrieben:
er hatte tatsächlich 11.200km geschafft.


blink Bei mir hält ein Straßenreifen gerade 1/10. Ich muss was verkehrt machen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SteffenB.Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.05.2019
Beiträge insgesamt: 27

BeitragVerfasst am : So, 17. Mai 2020, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Bei meiner kommen am Mittwoche neue Heidenau rauf. Die alten sind nach ca 15000 km fast fertig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
magicalexOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge insgesamt: 3196
Wohnort: München

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Jun 2020, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

SteffenB. @ So, 17. Mai 2020, 15:13 hat folgendes geschrieben:
Bei meiner kommen am Mittwoche neue Heidenau rauf. Die alten sind nach ca 15000 km fast fertig.


ohmy ohmy Nur Strasse hält der Scorpion ca. 5000 km. Alle fürs Gemüse ca. 1500 km. Ein Heidenau (gröberstollig, weiß nicht mehr welcher) hat´s immerhin 200 km geschafft. Mach da wohl was falsch wacko blink

_________________
I bin a Bayer, I derf des Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
gatschhupferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.12.2008
Beiträge insgesamt: 423
KTM LC8 Adv 990, 2007
Yamaha GTS
 →  125.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Jun 2020, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Der mit 15000 Km macht nichts falsch und der mit 1000 Km auch nicht. Wahrscheinlich haben beide gleich viel Spaß beim fahren. Aber dieses kokette fragen ob man etwas falsch macht, ist wie wie der berühmte Schwanzlängen vergleich. in dem Fall halt nicht länge sondern kürze der Laufleistung. Einer mit digitaler Gashand braucht eben öfter neue Pellen. Aber vielleicht hat er nur so Spaß beim fahren. Ist ihm vergönnt aber die frage ob ihr etwas falsch macht müsst ihr euch schon selbst beantworten. Mr. Green
_________________
Na gut wenn sie der Oberförster sind dann stellen wir das Reh halt wieder auf.
Ich glaub ich hab Tinnitus auf den Augen. Ich sehe lauter Pfeifen! wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MontiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.03.2012
Beiträge insgesamt: 278
KTM 1090 Adv R 2017
KTM 690 Enduro R 2016

BeitragVerfasst am : Mo, 15. Jun 2020, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Servus!

Beim Scout habe ich etwas geschafft, was mir nach über 30 Jahren Mopedfahren noch bei keinem Reifensatz passiert ist: der Vorderreifen ist vor dem Hinterreifen fällig. Nach circa 6000 km ist es soweit…

Heute Ersatz bestellt.

Dem Hinterreifen traue ich noch mindestens 2000 km zu.

Ts-ts-ts ....


Servus, Monti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LumberjackOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2003
Beiträge insgesamt: 4966
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  80.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 18. Jun 2020, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Monti @ Mo, 15. Jun 2020, 20:57 hat folgendes geschrieben:
der Vorderreifen ist vor dem Hinterreifen fällig

Beim Scout ist das die Regel. Deswegen einer der beliebtesten Weitreisereifen. Was jedenfalls in RUS zutrifft, nicht gerade in der Südamerikanischen Pampa.

_________________
Vieles auf der Welt wäre völlig uninteressant wenn es mit der LC8 nicht erreichbar wäre... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PeterLEOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.03.2006
Beiträge insgesamt: 1272
AfricaTwin CRF1000 - SD04 - Schalter
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 22. Jun 2020, 9:11    Titel: Antworten mit Zitat

Monti @ Mo, 15. Jun 2020, 20:57 hat folgendes geschrieben:
... Scout ... der Vorderreifen ist vor dem Hinterreifen fällig
Das kann ich über Jahre hinweg auch bestätigen, sowohl bei der Adv. 990 als auch bei der CRF 1000.
Wobei - es könnte auch an meiner Fahrweise liegen Wink

Grüße von Peter aus L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Räder (Reifen, Felgen) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1124s ][ Queries: 34 (0.0552s) ]