forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Ventile einstellen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1620

BeitragVerfasst am : Mo, 30. Jan 2017, 16:25    Titel: Re: Shims Antworten mit Zitat

Thore 990 R @ Mo, 30. Jan 2017, 14:52 hat folgendes geschrieben:
Hallo Leute,

möchte mir auch einen Shim Kasten zulegen.
nehmt Ihr den mit den halben Schritten 1,875 mm bis 3,175 oder
den "normalen" 1,85 mm bis 3,20 mm
beide in 0,05er Schritten.

Oder braucht man beide? Was sagt die Erfahrung?

Danke für Info.


ehrlich gesagt würde ich meinen du benötigst keinen von beiden;
warum? bei deinem km stand ändert sich nur mehr ein wenig wenn überhaupt und dann kannsst du dir die fehlenden shims bei deinem dealer des geringsten misstrauen die passenden holen!
es sei denn du stellst jedoch woche mindestens zweimal ventile ein erst dann, würd ich sagen sparst du spritgeld Mr. Green Mr. Green

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Thore 990 ROffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2013
Beiträge insgesamt: 81
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  19.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 30. Jan 2017, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

So gesehen hast du natürlich recht!
Ich möchte Sie aber noch viele km behalten und komme zudem
Zum EK an einen Satz ran. Haben beruhig halt
Wenn ich beide Sätze brauche würde ich auch
Lieber zum Dealer fahren.

_________________
DAMIT ODER DARAUF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Frank RD04Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.01.2008
Beiträge insgesamt: 369
KTM 1090 Adventure

BeitragVerfasst am : Mo, 30. Jan 2017, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Würde mir auch keinen der beiden Kästen kaufen.
Bei meiner 990 (BJ 2007) wurden bei 1.000 km die Ventile kontrolliert und eingestellt. Es hat sich dann über die gesamte Laufzeit (bis 98.500km) nichts mehr verstellt.

Hab meine Kontrollintervalle auf ca. 20-25.000km verlängert.

Selbst wenn du die Intervalle einhälst bin ich davon überzeugt, das nicht jedes mal nachgestellt werden muss.
Diese Plättchen kannst du dann gezielt kaufen.

Es sei den du fährst mehr oder weniger die ganze Zeit kurz vor dem Drehzahlbegrenzer.

_________________
Gruß,

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Thore 990 ROffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2013
Beiträge insgesamt: 81
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  19.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 30. Jan 2017, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Na gut,
Ihr habt mich ja überzeugt, zumal mein
Freundlicher nur 10 min entfernt sitzt.

_________________
DAMIT ODER DARAUF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KlasOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.08.2013
Beiträge insgesamt: 186

BeitragVerfasst am : Fr, 10. Jan 2020, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Winterzeit ist Servicezeit wub

Maschine ist zerlegt und wird mal richtig auf Vordermann gebracht.
Erste Hürde ist genommen. Die Ventile sind ohne Verluste eingestellt worden.
Warum schreib ich das? Ich habe Schiss gehabt, daß mir eine von diesen M8 Nockenbrücken Schrauben überdreht. Obwohl nur mit 18Nm angezogen, wird es gefühlt jedes Mal zum Russisch Roulette mit dem kleinen Inbuss.

Das habe ich jetzt geändert und mir vernünftige Zylinderkopfschrauben mit ordentl Grip aus der Bucht besorgt. Kann ich nur empfehlen. eine Baustelle weniger an der Käthe Mr. Green



Seite.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  296.27 KB
 Angeschaut:  3 mal

Seite.jpg



Zylinderkopfschrauben.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  377.25 KB
 Angeschaut:  3 mal

Zylinderkopfschrauben.jpg



_________________
KTM @ 990 white AB (2012) http://youtu.be/ten0u1j7z2U
http://youtu.be/YvDpPxnlBKY
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Gelbe-LC8Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.08.2013
Beiträge insgesamt: 124
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  64.000 km
Suzuki DR350
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 10. Jan 2020, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte mit den Schrauben bisher nie Probleme. 12.9 hält schon was aus..
PS:Formblatt kommt mir bekannt vor Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ATHansOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge insgesamt: 722
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  20.000 km
Africa Twinn
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 10. Jan 2020, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Das Gefühl des Überdrehens im Imbus habe ich auch jedesmal.
_________________
LC 8 Go!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
bammelOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.11.2012
Beiträge insgesamt: 520
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  46.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 13. Jan 2020, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich habe auch schon eine vor 2 Jahren überdreht. blink Gott sei Dank, ließ es sich mit time sert reparieren Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
Seite 15 von 15

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1540s ][ Queries: 33 (0.0815s) ]