forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

(Grosse) Service Rechnung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tante KäthiOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge insgesamt: 33
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 2. März 2018, 20:13    Titel: 30'000 km Service Antworten mit Zitat

Kleines Update zu den heutigen Servicekosten in der Schweiz:
Gemäss Serviceplan K150A, alle Flüssigkeiten gewechselt, Bremsscheibe/Klötze hinten, neue Reifen vorne und hinten mit Schlauch, Dichtungen vor ESD ersetzen, incl. Befestigungsschrauben ausbohren und neues Gewinde schneiden, 1900.-- Franken,
LKL Reparatur auf Garantie
Stimmt für mich, fahre schliesslich ein KleinesTechnischesMeisterwerk

_________________
Tu was du willst und steh dafür gerade
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
boguOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge insgesamt: 383
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  37.000 km
KTM 1190 Adv R
 →  24.000 km
Sherco 3.0i
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 2. März 2018, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat



Ich wohne direkt an der Grenze zur CH und kenne Eure Preise ein wenig aber 1900,-- sind für Dich OK Question , mir wäre da zum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FlameDanceOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge insgesamt: 5344
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  27.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 2. März 2018, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Schrauben ausbohren innerhalb der Garantiezeit? wacko Was ist denn da passiert?
_________________
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

Right of way is a trainable skill. (Do not apply in Europe.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Wolfgang.AOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge insgesamt: 148
KTM 1190 Adventure R
 →  72.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 2. März 2018, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

FlameDance @ Fr, 2. März 2018, 20:39 hat folgendes geschrieben:
Schrauben ausbohren innerhalb der Garantiezeit? wacko Was ist denn da passiert?

Eine 990er die noch in der Garantiezeit ist? Cool

_________________
Der Weg ist das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Tante KäthiOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge insgesamt: 33
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 2. März 2018, 22:53    Titel: Präzisierung Antworten mit Zitat

Habe eine Mobilitätsversicherung und für Ausserplanmässiges eine Versicherung abgeschlossen und dabei wurde das LKL ersetzt. Die Schrauben mussten bei den Auspuffschellen ausgebohrt werden, weil die sich festgefressen hatten. Bei der Rechnungshöhe darf nicht vergessen werden, dass hier alle Flüssigkeiten gewechselt wurden, neue Bremsscheibe hinten mit Belägen, die Zylinderköpfe runter waren, incl. Messung des Ventilspiels, alle Filter gewechselt und eine Mechanikerstunde in der Schweiz auch mal über hundert Franken kosten kann.
_________________
Tu was du willst und steh dafür gerade
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BenzinschnüfflerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.05.2003
Beiträge insgesamt: 6272
Alter: 14
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
MXC 525, 2005
HP2 1200, 2009

BeitragVerfasst am : Sa, 3. März 2018, 0:23    Titel: Re: Präzisierung Antworten mit Zitat

Tante Käthi @ Fr, 2. März 2018, 21:53 hat folgendes geschrieben:

Bei der Rechnungshöhe darf nicht vergessen werden, dass hier alle Flüssigkeiten gewechselt wurden, ....., ..... , incl. Messung des Ventilspiels, alle Filter gewechselt .....


Das sind keine besonderen Leistungen, man nennt sie landläufig „stinknormaler Kundendienst“ .

_________________
der Benzinschnüffler

Geld allein macht nicht glücklich, Schotter schon !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DenkoOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 09.12.2016
Beiträge insgesamt: 22
KTM LC8 SM 950, 2006
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Sa, 3. März 2018, 2:15    Titel: Antworten mit Zitat

ohmy wilkommen in der Schweiz... und das beste, die Kunden rechtfertigen die Preise noch mellow

gut musste ich nie zum mech.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Tante KäthiOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge insgesamt: 33
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 3. März 2018, 9:30    Titel: Preise? Antworten mit Zitat

Ums Rechtfertigen gings gar nie nicht. Ein jeder welcher seinen Service selbst macht, soll doch mal seine Zeit von der Vorbereitung, Bestellung und Einkauf Flüssigkeiten, Ersatzteile, Werkzeug, Platz, Rechnen und sich einen Stundenansatz gemäss seinem Beruf geben danach mal einstellen was so ein eigener Grosser Service kostet. Wenn ich Geiz ist Geil möchte, kaue ich Finger oder Zehennägel. Da brauch ich dann auch keine Zange, Feile und Nagelbettcreme kaufen und mit dem abgekauten mach ich mir dann noch Gummibärchen.
_________________
Tu was du willst und steh dafür gerade
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The KidOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge insgesamt: 855
KTM Freeride (2015er), KTM 690 R (2009)
 →  3.000 km
und natürlich BMW 1200 Adv. LC
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 3. März 2018, 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

Man bedenke das zur stinknormaler Inspektion noch außergewöhnliche Ausgaben kamen wie beide Reifen, Schläuche, Montage, Bremsscheibe mit Belägen und die Rep am Gewinde was sicher auch Zeit gekostet hatte.


Daher wären die eigentlichen Kosten für die Inspektion zu isolieren.

Natürlich ist so ein Gesamtbetrag für die Mehrzahl der Mitglieder hier ein Schreck.
Aber mehr auf der Basis dass diese nach Ablauf der Garantie mehr oder weniger alles selbst machen wollen.
Leider ist Arbeit auch mit Kosten verbunden, u.U. in der Schweiz auch mit höheren, aber wer von den Nörglern arbeitet selbst für lau...?

_________________
www.orange-point.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
boguOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge insgesamt: 383
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  37.000 km
KTM 1190 Adv R
 →  24.000 km
Sherco 3.0i
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 3. März 2018, 19:47    Titel: Re: Preise? Antworten mit Zitat

Tante Käthi @ Sa, 3. März 2018, 8:30 hat folgendes geschrieben:
Ums Rechtfertigen gings gar nie nicht. Ein jeder welcher seinen Service selbst macht, soll doch mal seine Zeit von der Vorbereitung, Bestellung und Einkauf Flüssigkeiten, Ersatzteile, Werkzeug, Platz, Rechnen und sich einen Stundenansatz gemäss seinem Beruf geben danach mal einstellen was so ein eigener Grosser Service kostet. Wenn ich Geiz ist Geil möchte, kaue ich Finger oder Zehennägel. Da brauch ich dann auch keine Zange, Feile und Nagelbettcreme kaufen und mit dem abgekauten mach ich mir dann noch Gummibärchen.


Ich mach mir mal die Arbeit und liste es auf da ich vor kurzem bei meiner den grossen Service inkl. Ventilspiel gemacht habe:
- Reifen Conti TA vorne u. hinten inkl. Montage 197,--
- Motoröl 4x7,5 = 30,--
- Ölfilter 10,--
- Zündkerzen 16,--
- Kühlerfrostschutz 1 Lt. 5,--
- Bremsscheibe 80,--
- Bremsbeläge 20,--
- Bremsflüssigkeit < 5,--

Meine Materialeigenkosten also ca. 365,-- €, dann kommen vielleicht noch Dichtungen, Shims und Luftfilter dazu wobei die Shims genau genommen ja normalerweise später wiederverwendet werden können.

Ich habe es jetzt das zweite mal gemacht und gut 7 Std. dazu benötigt, beim KTM Händler hier zahlst Du etwa 80,--€/h.
Anmerken muss ich das ich keine Bühne habe sowie das Werkzeug nicht griffbereit daneben liegt, jemand wo diese Arbeit regelmässig macht ist um einiges schneller (lt. erstem Beitrag knapp über 5h). Bei meiner musste ich die Bremsscheibe nicht wechseln aber wenn die Felge eh schon heraussen ist dann ist das auch in 20 Minuten erledigt.

Jetzt verstehst Du möglicherweise meine Verwunderung, das Dein Händler etwas verdienen muss und bei Euch die Stundenlöhne höher sind ist mir bewusst aber um soviel hat mich doch etwas schockiert.

Edit: Schläuche fehlen bei meiner Auflistung, habe ich auf 37.000km zum Glück noch keine gebraucht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Tante KäthiOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge insgesamt: 33
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : So, 4. März 2018, 0:45    Titel: Respekt Bogu Antworten mit Zitat

Respekt für deinen Aufwand und die Kosten. Auch mit Prozente bei den Reifen kommt ein Satz CTA2 bei uns so um die 270 Franken und ein Liter Oel schlägt auch einiges höher zu Buche. Alleine die Bremsscheibe war doppelt so hoch.
_________________
Tu was du willst und steh dafür gerade
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MopeteOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.08.2015
Beiträge insgesamt: 57
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  32.000 km
KTM EXC 450 2012
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : So, 4. März 2018, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst du die Rechnung bitte mal aufdröseln nach reinen Servicekosten ohne das Ausserplanmässige. Das würde mich noch interessieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7092
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : So, 4. März 2018, 18:28    Titel: Re: 30'000 km Service Antworten mit Zitat

Tante Käthi @ Fr, 2. März 2018, 19:13 hat folgendes geschrieben:
Kleines Update zu den
heutigen Servicekosten in der Schweiz:
Gemäss Serviceplan K150A, alle Flüssigkeiten gewechselt,
Bremsscheibe/Klötze hinten, neue Reifen vorne und hinten mit Schlauch,
Dichtungen vor ESD ersetzen, incl. Befestigungsschrauben ausbohren und
neues Gewinde schneiden, 1900.-- Franken,
LKL Reparatur auf Garantie
Stimmt für mich, fahre schliesslich ein
KleinesTechnischesMeisterwerk


Also ich kann das nachvollziehen, auch wenn ich das Meiste selbst mache.

Den grossen Service, also mit Ventilspielkontrolle, lasse ich immer bei Bert
(Motoshop Zachmann) machen. Ich frage vorher immer nach dem Preis.

CHF +/- 800.- ohne Waschen etc.

Ist heftig, aber der Mann hat ano Domini meine GS zum Fliegen gebracht,
das ist mir +/- 300 Stutz wert.

Letztes Jahr habe ich ca. CHF 800.- in den kleinen Unterhalt investiert (80'000).
Reifen neu, neue Bremsbeläge, Kettenkit neu (2x) kleiner Service
(Zachmann KTM Service Kit, Öl, Filter etc.), Bremsflüssigkeit etc.

Was ich damals bei ca. 40'000 für das LKL bezahlt habe weiss ich nicht mehr,
Walter habe ich ca. 30 Stutz für das entfernen der Auspuffschrauben bezahlt.

Gibt ca. CHF 1'600 ohne eine Stunde eigener Arbeit.

Ich weiss aber auch, dass das nicht viel preiswerter geht.
Das KTM Rally Team in Bergamo IT hat auch ca. € 1'000 genommen, danach
war das Moped aber gelekt und eingeladen . . .

Zitat:
Stimmt für mich, fahre schliesslich ein kleinesTechnischesMeisterwerk


Ein äusserst teueres Hobby . .

Und, ein Maschinen Mech in D hat ende Jahr mehr im Sack als ein
Maschinen Mech in CH, wirlich profitieren nur die ganz Reichen in CH.

Und, und, Vertrauen in den Service Partner ist die beste Reiseversicherung.

Zudem ist es mir wichtig, den Laden im Dorf zu behalten. Solange ich einen
Service Partner in 20 minütiger Distanz habe, muss/will ich den auch etwas pflegen.

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Tante KäthiOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge insgesamt: 33
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : So, 4. März 2018, 19:03    Titel: Service Antworten mit Zitat

Und bei mir kommt der Freundliche im Umkreis von 25 km und/oder einer halben Stunde einfacher Fahrtweg im Herbst/Winter das Mopet holen. Ob ich das bezahle, natürlich in irgend einer Form. Doch ich liebe diesen Service und darum stimmts für mich.
_________________
Tu was du willst und steh dafür gerade
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0939s ][ Queries: 33 (0.0181s) ]