forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Hinterradbremse quietscht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rotschopfleinOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.04.2004
Beiträge insgesamt: 1210
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  80.000 km
SXC 625, 04er
 →  17.000 km
Yamaha RD 200 DX
 →  31.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 12. Aug 2004, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat



ähh,

bei mir ist es, glaube ich, nach einiger Zeit dann gerade umgekehrt. Nach schnellen Feldwegeinlagen mit mächtig Staub gibt es ohrenbetäubentes Geheul.
Nach einiger Zeit legt sich aber alles wieder.
Funracer hat recht, ein Laster ist eine Kleinigkeit dagegen.


Grüße

_________________

Bin ein Held und ein Vorbild, fahre eine 04er S! Und Du?
°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ktm-PeterOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 18.04.2004
Beiträge insgesamt: 161
 →  8.000 km
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  5.000 km
KTM LC 4
 →  22.000 km
KTM 350 EXC SixDays
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 12. Aug 2004, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
habe zwischenzeitlich die Bremsbeläge der LC 4 (vorne) probiert. Sind nicht so bissig. Habe anschließend die vorderen und hinteren Kanten der original Bremsbeläge angefast und seitdem ist totenstille. Parallel habe ich noch ein wenig Bremsflüssigkeit abgesaugt, da diese über max. stand.
Gruß Peter

_________________
Gruß KTM - Peter

Irgenwie geht das Moppedfahren immer !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AbenteuermannOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2003
Beiträge insgesamt: 348

BeitragVerfasst am : Sa, 14. Aug 2004, 7:51    Titel: Antworten mit Zitat

OK, hier das Ergebnis meines weiter oben beschriebenen Situation:

- Luft im Bremssystem
als die raus war, hatte ich wieder einen Druckpunkt am Fußhebel

- Beläge stark verbraucht
ich benutz die Bremse hinten nur sehr wenig bis gar nicht.
bis zum lc8 ausritt, wo ich sie mehrmals vor kurven zum ankern benutzt hab.
ICH hab den Belag nicht verbraucht!

Testfahrt ergab:
Fußhebel wippte beim bremsen - also sehr unregelmäßiges Bremsverhalten

nachträgliche Messung der Bremsscheibe:
ein Schlag von 3/10 mm sind gewollt - meine Bremsscheibe war krass verzogen.
Das hat auch den Belag aufgefressen.

Ergebnis:
Garantieantrag an KTM wegen Bremsscheibe geht raus.

weil KTM gerade 3 Wochen FERIEN wacko blink wacko bis zum 18.08. macht (Händler können nichts bestellen und soweiter *erschreck*) , muss ich halt warten. Mit etwas Glück bekomme ich nächsten Samstag noch die neue Bremsscheibe - danach sind erstmal für 2 Wochen in Irland geplant - mit oder ohne korrekte Hinterradbremse. (Wenn KTM Urlaub machen darf...)

_________________
Ist ein erfolgreiches oder ein glückliches Leben wichtiger?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Verschoben: So, 25. Feb 2007, 21:49 Uhr von Schradt
Von Adv - Technik - 950er (Motor!) nach Adv - Bremsen und ABS
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1459
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Jul 2012, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt reichts mir mit der Quietscherei Mad

Seit ich hinten neue Bremsbeläge (Sinter) rein hab quietschts wie die Sau.
Hab die Beläge schon 5x draußen gehabt.
Kanten gebrochen - Fett drauf - alles nix. wacko

Wenn ich so weiter abschleife hab ich bald keinen Belag mehr drauf. Aber nicht vom Fahrverschleiß Wink

Hatte vorher Brembo-Beläge (die rot lackierten) drauf und da war Ruhe.
Waren das organische Question

Mir langsam Wurscht. Ich bestell jetzt mal organische.

Vielleicht hilfts dry

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5340
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Jul 2012, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte ich an einer unserer LC8en auch.
Kauf Dir ´ne schwimmende Bremsscheibe und Ruhe ist.
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blublappOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge insgesamt: 837
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  121.000 km
KTM 300 EXC, 1998
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 18. Jul 2012, 8:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann ich bestätigen, seit ich auf meinem 2. Radsatz die schwimmenden 990er Scheiben fahre, quietscht überhaupt nichts mehr Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3439
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Mi, 18. Jul 2012, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hinten, schwimmende Bremsscheibe, wo gibt´s die ??
_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blublappOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge insgesamt: 837
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  121.000 km
KTM 300 EXC, 1998
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 18. Jul 2012, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

die der 990er nehmen. geht eng zu, aber passt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5340
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 19. Jul 2012, 8:23    Titel: Antworten mit Zitat

froschi @ Mi, 18. Jul 2012, 20:42 hat folgendes geschrieben:
Hinten, schwimmende Bremsscheibe, wo gibt´s die ??


Hier Mr. Green !
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1459
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : So, 12. Aug 2012, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

So.
Organische Beläge von MetalGear (20 Euro )sind jetzt seit 400 km drin und nix quietscht mehr Smile

Sinter kommt mir hinten nicht mehr rein. Die nerven wacko

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5340
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 13. Aug 2012, 8:12    Titel: Antworten mit Zitat

IchundDu @ Mo, 13. Aug 2012, 0:19 hat folgendes geschrieben:
So.
Organische Beläge von MetalGear (20 Euro )sind jetzt seit 400 km drin und nix quietscht mehr Smile

Sinter kommt mir hinten nicht mehr rein. Die nerven wacko


Bei meiner Käte quietscht auch nix. Und die hat Sinter drin Mr. Green
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1459
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 13. Aug 2012, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hat ja vorher auch nicht gequietscht.
Hab halt vorsichtshalber für Spanien neu Beläge rein und hatte dann 4300 km lang diesen Lärm.
Jetzt ist wieder gut.
Weiß auch nicht was das soll.
Das gabs bei meinen früheren Moppeds alles nicht. dry

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 2058
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  61.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  28.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 13. Aug 2012, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

IchundDu @ Mo, 13. Aug 2012, 0:19 hat folgendes geschrieben:
So.
Organische Beläge von MetalGear (20 Euro )sind jetzt seit 400 km drin und nix quietscht mehr Smile


...dann nimm aber immer einen Satz Ersatzbeläge mit.....die organischen können nach wenigen Dutzend-km feuchten Feld/Waldweg quasi nicht mehr vorhanden sein Wink

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RuettelOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.08.2003
Beiträge insgesamt: 1684
Wohnort: Nordthüringen
Alter: 48
LC8 950 / Husqvarna TC338

BeitragVerfasst am : Di, 14. Aug 2012, 7:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte vorher mit den org. Brembos auch tierisches Quietschen und alle Zaubertricks haben nix geholfen.
Fahre seit ca 25tkm org. Beläge von TRW (welche aber auch nicht 100% org. sind) und habe seitdem null Pronbleme. Verschleiß hällt sich in Grenzen solange man ständig im Sand unterwegs ist.

_________________
... man könnte sich den ganzen Tag drüber aufregen ,
muss man aber nicht Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14416
Wohnort: Berlin
Alter: 7
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  26.000 km
EXC 450
 →  55.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. März 2014, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.ebay.de/itm/TRW-Lucas-Antiquietschfolie ....... ;hash=item5d496eb8d3



Mr. Green

_________________
Die 690er wird die 450 von 2004 ersetzten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1832s ][ Queries: 45 (0.0627s) ]