forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Inspektionskosten?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 29, 30, 31  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> KTM Händler/Werkstätten Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
silberfischOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.05.2004
Beiträge insgesamt: 1161
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  60.000 km
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  28.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Mai 2006, 7:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nur so:
Das ist nicht nur bei KTM so unterschiedlich. Mein Scania wird in Hamburg und Salzburg auch billiger repariert als in München (in Salzburg auch besser)
Drum prüfe wer sich ewig bindet Very Happy

_________________
Weiiaobabayabiundakoagschtudiadanedduimiminrächdschreibnawengalschwa.

Wir sind Pate bei Plan: www.plan-deutschland.de

Fotos? www.picasaweb.google.de/dawuide
Schon dabei? www.bikerunion.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
manni69erOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.01.2004
Beiträge insgesamt: 81

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Mai 2006, 9:55    Titel: Antworten mit Zitat

action.andi @ Fr, 5. Mai 2006, 21:23 hat folgendes geschrieben:
Hi

heute beim 1000er Serice (Österreich) 390.- hingelegt - mußte bar bezahlen, damit es meine Frau nicht am Kontoauszug sieht; wie soll ich ihr erklären, daß 2 Räder das Doppelte von 4 Rädern kosten?

Hättet Ihr eine gute, stichfeste Antwort?

have fun - Andi


Warum kostet denn der 1000 Service so viel? Wenn du da keine zusätzlichen Teile drangekauft hast würde ich diese Summe nicht bezahlen. Mein 1000er hat 70 € gekostet. Arbeit war gratis und Materialkosten wurden von mir übernommen. Der hat dir sicher die Garantiearbeiten verrrechnet Mad

Gruss Manni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2372
Kawasaki z1 900
 →  20.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Mai 2006, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hi! Bei mir hats 350,00 Euro gekostet. Es müssen doch Ventile eingestellt werden usw. und die Tanks müssen vorher runter. Bei dir hat man anscheinend nur Öl gewechselt.....

Jörg

_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
manni69erOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.01.2004
Beiträge insgesamt: 81

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Mai 2006, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

@alpenfreund
Wie gesagt die Arbeit war gratis ohne Material. Ich will doch schon schwer hoffen das die Ventile eingestellt wurden. Steht ja in der Anleitung von KTM. Kontrollieren kann ich´s natürlich nicht unsure

Verstehe auch nicht warum KTM bei einem neuen Bike die Ventile für 300 € auf Kosten des Käufers einstellen läßt. Question Bei welchem Bike gibt´s denn sowas?

Gruss Manni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
stocklOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge insgesamt: 48

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Mai 2006, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

"Bei welchem Bike gibt´s denn sowas?"

bei jedem denk ich.

Gruß Stockl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
GilbertOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2005
Beiträge insgesamt: 659

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Mai 2006, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Habe heute meine 1.000-er Inspektion (in Bayreuth) machen lassen: 310,- Euro, ohne Extras, d.h. das übliche vorgeschrieben Programm. Denke, das ist okay.

G
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
action.andiOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge insgesamt: 80

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Mai 2006, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Manni!

Folgendes durchgeführt: Öl und Ölfilterwechsel, Ölsiebe reinigen, Ventile kontollieren,Öldüse und Kupplungsschmierung reinigen (Sachen gibt es), Fehlerspeicher auslesen; Einspritzung synchronisieren, Probefahrt
alle zugäglichen Schrauben, Kabel, div.Leitungen, Seilzüge, Manschetten,div. Schläuche, Auspuffanlage, Kühlsystem, Federbein, Speichenspannung, Steuerkopflager . . . kotrollieren - eigentlich all das, was man überprüft, wenn ein Fahrzeug die Fabrik verläßt; nur in diesem Fall zahlt es der (dumme) Kunde!!!

Arbeitszeit etwa 4 Stunden - der Händler muß ja auch leben; der Verkauf allein ist zu wenig, damit das Geschäft läuft.

have fun - Andi unsure
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
manni69erOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.01.2004
Beiträge insgesamt: 81

BeitragVerfasst am : Di, 9. Mai 2006, 7:42    Titel: Antworten mit Zitat

stockl @ Mo, 8. Mai 2006, 21:11 hat folgendes geschrieben:
"Bei welchem Bike gibt´s denn sowas?"

bei jedem denk ich.

Gruß Stockl


Werde ich dir am Freitag mitteilen. Mein Bruder hat bis dann seine R1 vom 1000er Service wieder retour.

Gruss Manni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PeterLEOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.03.2006
Beiträge insgesamt: 1250
AfricaTwin CRF1000 - SD04 - Schalter
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 9. Mai 2006, 8:27    Titel: Antworten mit Zitat

action.andi @ Mo, 8. Mai 2006, 22:02 hat folgendes geschrieben:
Folgendes durchgeführt ... eigentlich all das, was man überprüft, wenn ein Fahrzeug die Fabrik verläßt ...

mit dem kleinen Unterschied, daß das Meppel zwischenzeitlich runde 1.000 km gelaufen ist und sich Verbindungen und Einstellungen verschiedenster Art erst nach dem Verlassen der Fabrik "setzen" und demzufolge geprüft und ggfs. korrigiert werden müssen.
Ich als Verkäufer würde auch keine Garantie gewähren, wenn im Garantiezeitraum der u.U. unbedarfte Schrauber und nicht der autorisierte Mech am Rad dreht.
Man hätte ja auch ein schlichteres Meppel kaufen können, wo nicht so viel geschraubt werden muß Rolling Eyes

nix für ungut

Peter

P.S. Meine 1000-er wird mich nichts kosten -> hab´s in den Kaufpreis reinverhandelt Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DalinOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge insgesamt: 354
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  92.000 km
Tiger 885i, 1999-2005
 →  115.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 15. Mai 2006, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Folks,
die Kosten fuer den 7,5er Service betrugen bei mir (Irland) inklusive Ventile einstellen 485,- €. Ich bin aber auch ziemlich zufrieden mit der Qualitaet der Inspektion. Der Preis scheint mir okay zu sein.

_________________
Cheers, Dalin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2372
Kawasaki z1 900
 →  20.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 16. Mai 2006, 7:49    Titel: Antworten mit Zitat

Dalin @ Mo, 15. Mai 2006, 18:01 hat folgendes geschrieben:
Hey Folks,
die Kosten fuer den 7,5er Service betrugen bei mir (Irland) inklusive Ventile einstellen 485,- €. Ich bin aber auch ziemlich zufrieden mit der Qualitaet der Inspektion. Der Preis scheint mir okay zu sein.


Servus Dalin!

Bei 7500 KM werden keine Ventile eingestellt....normalerweise Wink !

Jörg

_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KrixOffline
Schlammspringer
Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge insgesamt: 144

BeitragVerfasst am : Di, 16. Mai 2006, 8:15    Titel: Antworten mit Zitat

Für die Statistik:

1000km Inspektion
+ Ventilspiel hat gepasst und mußte nicht eingestellt werden
+ inkl. Kaufpreis und Anbau von 16er Ritzel, Sommer's Door, EPC-Verschlußstopfen
+ Nadel auf meinen Wunsch eine Raste höher gehängt

= 300,- Euro

Krix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SchradtOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2003
Beiträge insgesamt: 6980
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  156.000 km
KTM LC4 620 SC, 2001
 →  6.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 16. Mai 2006, 8:17    Titel: Antworten mit Zitat

alpenfreund @ Di, 16. Mai 2006, 8:49 hat folgendes geschrieben:
Dalin @ Mo, 15. Mai 2006, 18:01 hat folgendes geschrieben:
Hey Folks,
die Kosten fuer den 7,5er Service betrugen bei mir (Irland) inklusive Ventile einstellen 485,- €. Ich bin aber auch ziemlich zufrieden mit der Qualitaet der Inspektion. Der Preis scheint mir okay zu sein.


Bei 7500 KM werden keine Ventile eingestellt....normalerweise Wink !


Nach 2 Jahren wohl... und bei Sporteinsatz nach jedem Rennen Wink

Und wenn sie eingestellt wurden, dann war es ja wohl auch nötig.
Zitat:
'04 Model


Aber Hauptsache der Kunde ist zufrieden.

_________________
Grüße vom
Schradt

Meine Webseiten zur LC8:
http://schradt.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
BeetleOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge insgesamt: 2068
Wohnort: Datteln, London
Alter: 45
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  100.000 km
KTM 1190 R, 2013
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 16. Mai 2006, 9:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Man hätte ja auch ein schlichteres Meppel kaufen können







Das ist doch ein tolles Schlusswort, um die Diskussion um Inspektionskosten zu beenden.

_________________
bereue nicht die Entscheidungen, die Du getroffen hast
- bereue die, die Du nicht getroffen hast
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7134
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Di, 16. Mai 2006, 9:50    Titel: Antworten mit Zitat

Krix @ Di, 16. Mai 2006, 9:15 hat folgendes geschrieben:
Für die Statistik:

1000km Inspektion
+ Ventilspiel hat gepasst und mußte nicht eingestellt werden


Um das herauszufinden braucht es auch eine grosse Zerlegung (kostet).

Aber es bürgert sich ein . . .
Meine wurden auch nicht kontrolliert, auch beim 7'500er nicht.

Kommentar:
Bei den Japanern macht man das nach 40'000!
Und langsam haben die das im Griff, in Mattighofen

Meine Überlegung: Dann baut er halt den dritten Motor ein, was solls

Peter

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> KTM Händler/Werkstätten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 29, 30, 31  Weiter
Seite 3 von 31

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1144s ][ Queries: 45 (0.0250s) ]