forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Tieferlegung zurückbauen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sumolerOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge insgesamt: 29

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 6:02    Titel: Tieferlegung zurückbauen Antworten mit Zitat

Guten Morgen zusammen,
ich habe eine 2006er 950SM, das Motorrad ist seinerzeit in einer KTM Werkstatt tiefergelegt worden aber ich weiß nicht wie. Ist es z.B. möglich, durch Einbau  einer Distanzscheibe, das Federbein am Ausfedern zu hindern? Da ich die originale Länge vom Federbein nicht weiß, kann ich das auch nicht nachmessen. Wenn das so ist, kann man das selbst zurückbauen und worauf ist dabei zu achten?
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 1973
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  59.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 7:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Umbau des Federbeins wird in Eigenregie für die wenigsten hier machbar sein, dazu Bedarf es Spezialwerkzeug sowie einer Befüllvorrichtung mit Stickstoff.
Mit dem Anliegen solltest du dich daher an jemanden wenden "der sich mit so etwas auskennt". Z.B. Fa. Dittrich Wöhrlitz. Der Ausbau des Federbeins an sich ist aber für jeden halbwegs des Schraubens mächtigen problemlos machbar.

Denke dabei auch an die ggf. notwendige Änderung des Seiten- bzw. Hauptständers.

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sumolerOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge insgesamt: 29

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 8:36    Titel: Antworten mit Zitat

to.we @ Di, 17. Okt 2017, 7:57 hat folgendes geschrieben:
Ein Umbau des Federbeins wird in Eigenregie für die wenigsten hier machbar sein, dazu Bedarf es Spezialwerkzeug sowie einer Befüllvorrichtung mit Stickstoff.
Mit dem Anliegen solltest du dich daher an jemanden wenden "der sich mit so etwas auskennt". Z.B. Fa. Dittrich Wöhrlitz. Der Ausbau des Federbeins an sich ist aber für jeden halbwegs des Schraubens mächtigen problemlos machbar.

Denke dabei auch an die ggf. notwendige Änderung des Seiten- bzw. Hauptständers.


Dank Dir für die schnelle Antwort,
dann werde ich das Federbein ausbauen und in die Werkstatt geben. Einen Seitenständer habe ich noch da und den Hauptständer habe ich nicht gekürzt.
Weiß noch jemand die Länge vom Federbein, z.B. Mitte Bohrung oben bis Mitte Bohrung unten oder wo es steh? Es geht mir darum um wieviel der Federweg gekürzt wurde.
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 1973
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  59.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 9:00    Titel: Antworten mit Zitat

sumoler @ Di, 17. Okt 2017, 8:36 hat folgendes geschrieben:

Weiß noch jemand die Länge vom Federbein, z.B. Mitte Bohrung oben bis Mitte Bohrung unten oder wo es steh? Es geht mir darum um wieviel der Federweg gekürzt wurde.
Gruß Werner


Für die SM habe ich die Daten nicht zur Hand. Du findest sie im entsprechenden ETK - diesen kannst du dir z.B. auf www.KTM-Versand.de downloaden.

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sumolerOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge insgesamt: 29

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 9:48    Titel: Antworten mit Zitat

[/quote]

Für die SM habe ich die Daten nicht zur Hand. Du findest sie im entsprechenden ETK - diesen kannst du dir z.B. auf www.KTM-Versand.de downloaden.[/quote]

Nochmal danke,
das mache ich wenn ich wieder zu Hause bin. Im Netz habe ich eine Gesamtlänge von 410mm gelesen, das kann ich im eingebautem nicht messen, deshalb Bohrung bis Bohrung aufgebockt, das geht von Außen.
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sumolerOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge insgesamt: 29

BeitragVerfasst am : Do, 19. Okt 2017, 9:12    Titel: Antworten mit Zitat

Moin zusammen,
würde denn einer mal einen Zollstock anhalten und von Schraube oben bis Schraube unten messen (Am besten mit Haupständer).
Danke Werner



Stoßdämpferlänge.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  192.82 KB
 Angeschaut:  51 mal

Stoßdämpferlänge.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
quirlerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2010
Beiträge insgesamt: 781
KTM LC8 Adv 990, 2010
KTM 450 SMR

BeitragVerfasst am : Fr, 20. Okt 2017, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde ein bissl weiter hinten an der Schwinge messen Wink
zb Achsmitte nach oben. ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DenkoOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 09.12.2016
Beiträge insgesamt: 22
KTM LC8 SM 950, 2006
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Sa, 21. Okt 2017, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

mach ich dir morgen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DenkoOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 09.12.2016
Beiträge insgesamt: 22
KTM LC8 SM 950, 2006
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : So, 22. Okt 2017, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

375mm auf dem Seitenständer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sumolerOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge insgesamt: 29

BeitragVerfasst am : So, 22. Okt 2017, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Denko @ So, 22. Okt 2017, 10:38 hat folgendes geschrieben:
375mm auf dem Seitenständer.



Herzlichen Dank, dass werde ich vergleichen, im Moment steht das Moped aber ohne Vorderrad auf dem Hauptständer.
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DenkoOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 09.12.2016
Beiträge insgesamt: 22
KTM LC8 SM 950, 2006
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : So, 22. Okt 2017, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Sache. Meine ist gerade in der Garage zugestellt auf dem Seitenständer. Dachte das macht nicht viel aus, ob sie nun auf dem Seiten oder Hauptständer steht. Gruss Denis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1883s ][ Queries: 32 (0.0591s) ]