forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Bauerntuning... (meine EFI mit RC8 Ansaugstuzen)..Erfahrung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael c.Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge insgesamt: 238
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  55.000 km
Suzuki DR 650 SE
 →  50.000 km
Beta 450
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Okt 2017, 10:59    Titel: Bauerntuning... (meine EFI mit RC8 Ansaugstuzen)..Erfahrung Antworten mit Zitat

Ein Hallo,

ich habe im Rahmen der USA Bestellung mein Rotweiler Luftfiltersystem mit den kurzen RC8 Ansaugstutzen umgerüstet. Angeblich ein paar PS mehr (durch Prüfstand Diagramm belegt) und laut einigen Anwendern eine Verbesserung des Fahrverhaltens.
Wegen letzterem habe ich den Versuch gewagt und bin positiv überrascht. Die Gasannahme Fühlt sich ein hauch sanfter an als zuvor - natürlich alles rein subjektiv. Also vielleicht ein Versuch wert.
Was bei mir im Gegensatz zu meiner Bj.07er gar nichts gebracht hat waren die im Forum angebotenen "Powerblades" in beiden Versionen. Wie gesagt, bei der 07er war es der Hammer. Bei der 09er kein Unterschied.

liebe Grüße
Michael c.

PS Die RC8 Stutzen gehen wie schon im online Shop hingewiesen nur sehr straff drauf. Sind aber ab Werk eigentlich kompatibel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
edefaulerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 702
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  45.000 km
KTM Duke 1

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Okt 2017, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

beim Rottweiler Luftfilter sollte man der @ auf jeden fall eine Abstimmung gönnen, da sie viel zu viel Luft bekommt.
Die RC8 Ansaugtrichter sind ein "alter" Hut, die verbaut man sehr gerne, da sie dadurch spontaner läuft. Dazu baut man auch noch die 2. Drosselklappe aus, die Klappen raus reicht da schon und dann stimmt man das ganze anständig ab.
Wenn man wirklich eine ganz andere @ erleben will, dann macht man vor der Abstimmung noch das Zündkennfeld der 05er Superduke drauf, dann maschiert sie durch das Drehzahlband als gäbe es kein Morgen.

Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
PlumpsOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 213
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  80.000 km
F650 Funduro (QuietschDing)
 →  63.000 km
r1150 GS Adv.. BruderDings..in meiner Pflege..
 →  124.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 18. Dez 2017, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

von welchen Ansaugtrichtern bei der RC8 sprechen wir denn da? BJ?



Will bei meiner Kleinen.. nochmal Hand anlegen... Bestellnummer wäre schön..

Gruẞ und Dank

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
edefaulerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 702
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  45.000 km
KTM Duke 1

BeitragVerfasst am : Di, 19. Dez 2017, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

das Baujahr ist egal, da bei allen Modellen der Einspritzbody der gleiche ist.

Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Michael c.Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge insgesamt: 238
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  55.000 km
Suzuki DR 650 SE
 →  50.000 km
Beta 450
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 19. Dez 2017, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
hier der Link zu den Ansaugtrichtern:
http://www.rottweilerperformance.com/rc8-short-vel ....... c8-990-engines-pair/

es sind wie schon gesagt die selben wie von der RC8. Bj. egal. Also "günstig" in Deutschland/Österreich beim KTM Händler besorgen.

lg
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 213
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  80.000 km
F650 Funduro (QuietschDing)
 →  63.000 km
r1150 GS Adv.. BruderDings..in meiner Pflege..
 →  124.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 19. Dez 2017, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Jupps,

Danke

Hab heute welche geschossen... Mal sehn...

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1588s ][ Queries: 31 (0.0816s) ]