forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Post von KTM (Kabelbaum an ABS-Einheit)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : So, 20. Nov 2016, 15:10    Titel: Post von KTM (Kabelbaum an ABS-Einheit) Antworten mit Zitat

Es wird gerade im forum.eu beredet: Einige haben Post von KTM bekommen. Mögliches durchscheuern der Kabel-Isolation an der ABS-Einheit. Falls es jemand selber abstellen will....ein einfacher Eingriff.......siehe
https://www.youtube.com/watch?v=E6y2YNpS9Co&feature=youtu.be
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
QuercusilexOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge insgesamt: 1595
ADV 1190 R

BeitragVerfasst am : So, 20. Nov 2016, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Alex Exclamation
_________________
LC 8 ja! Arrow Joghurt nein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Vic LC8 Adv990SOnline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge insgesamt: 1291
KTM LC8 1190 BJ 2013
 →  31.000 km

BeitragVerfasst am : So, 20. Nov 2016, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Danke
_________________
AD 1190Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1474

BeitragVerfasst am : So, 20. Nov 2016, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

wo???
gibts ein bild dafür?

danke

ciao a tutti

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : So, 20. Nov 2016, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

.. Wink


2016-11-20 20_23_29-KTM 1190-1290 ABS Recall Quick Fix - YouTube.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.31 MB
 Angeschaut:  164 mal

2016-11-20 20_23_29-KTM 1190-1290 ABS Recall Quick Fix - YouTube.png



2016-11-20 20_23_51-KTM 1190-1290 ABS Recall Quick Fix - YouTube.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.36 MB
 Angeschaut:  148 mal

2016-11-20 20_23_51-KTM 1190-1290 ABS Recall Quick Fix - YouTube.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1474

BeitragVerfasst am : So, 20. Nov 2016, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

daaaanke
_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2362
Kawasaki z1 900
 →  20.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : So, 20. Nov 2016, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

danke und das wars Question Den Händler werde ich im Winter ohnehin nicht aufsuchen Wink
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Fußrastenkratzer
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 962
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  12.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 21. Nov 2016, 8:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
im US-Video ist ein Montagefehler! Die KTM-TI verlangt ausdrücklich, daß der Bowdenzug zur Sitzbankentriegelung nicht zusammen mit dem gefährdeten Kabelstrang per Kabelbinder zur Seite verzurrt werden soll! Je weniger der Bowdenzug ums Eck muß, umso länger funktioniert er wie er soll.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Mo, 21. Nov 2016, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Meine 2013er hat das Problem nicht Smile ! Siehe Foto.......!

@hakim:

Danke! Trifft mich zwar nicht, siehe oben, aber für die anderen mit neueren 1190/ 1290iger ist das sicherlich wichtig!!



21.11.16 (Kopie).JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  273.59 KB
 Angeschaut:  120 mal

21.11.16 (Kopie).JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
donquijoteOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge insgesamt: 312
 →  5.000 km
1190, 640, andere

BeitragVerfasst am : Sa, 26. Nov 2016, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Kreta und auch Hakim Very Happy
_________________
leben und leben lassen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Wolfgang.AOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge insgesamt: 147
KTM 1190 Adventure R
 →  72.000 km

BeitragVerfasst am : So, 27. Nov 2016, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Meine 2013er hatte das Problem auch nicht, da lief der gefährdete Kabelstrang sogar hinter dem Bowdenzug für die Sitzbankentriegelung.
Trotzdem wurde der Kabelstrang noch mit einem Kabelbinder fixiert und die Durchführung in der Datenbank eingetragen.
Hast mich 5 Minuten beim Freundlichen gekostet.

_________________
Der Weg ist das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Hanne990Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge insgesamt: 1238
KTM LC8 1190 T
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Nov 2016, 23:54    Titel: Post vom KBA Antworten mit Zitat

... obwohl ich den "russisch" verlegten Kabelbaum mit einem Kabelbinder zur Seite gezogen habe, möchte mein Smile sich das ansehen und offiziell abnicken ... er muss sich sowieso zum dritten Mal den undichten Seitendeckel vornehmen blink

Hanne

_________________
Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky
dabeihaben, für den Fall eines Schlangenbisses
- und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben. W.C.Fields
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Di, 29. Nov 2016, 1:34    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht besser und schlauer das abnicken zu lassen nicken , denn im forum.eu wird von Wissenden behauptet, dass das KBA (wenn man von denen einen Brief bekommen hat) die Möglichkeit hat, das Fahrzeug still zu legen, wenn man die Nachbesserung nicht von einer KTM-Werkstatt machen läßt. Die wiederum müssen das dann anschließend an das KBA weiter melden!

Ich habe bisher noch keinen Brief vom KBA bekommen. Möglicherweise betrifft es die 2013er Modelle nicht ... gruebel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Fußrastenkratzer
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 962
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  12.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 29. Nov 2016, 7:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
es handelt sich hier nicht um einen Rückruf mit hoher Sicherheitsrelevanz - ein solcher würde vom KBA direkt überwacht werden. Aber KTM will hier aus Sicherheitsgründen alle Eigner möglicherweise betroffener Maschinen erreichen und hat deshalb beim KBA in Auftrag gegeben, alle Halter anzuschreiben. Die Überwachung liegt allerdings bei KTM selbst. Daher ist es zumindest notwendig, daß man seinen Händler informiert, wenn man die Sache in Eigenregie behoben hat. Ob er sich das ansehen will, bleibt ihm überlassen - jedenfalls ist er in der Haftung, falls doch was passieren sollte. Auch läßt KTM viele Modelljahre der 1190/1290er pauschal überprüfen, weil der Fehler nicht auf eine einzelne Kabelstrangcharge bzw. einen Montagezeitraum eingegrenzt werden kann. Es kann eine Weile dauern, bis alle Halter angeschrieben worden sind. Meinen Schrieb habe ich gestern gegen Unterschrift zugestellt bekommen. Erledigen kann ich die Sache erst im Frühjahr, meine 1290SA ist mit Saisonkennzeichen im Winterschlaf und nicht gut zugänglich im Hänger verstaut. Aber meinem Händler hab´ ich Bescheid gegeben.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Di, 29. Nov 2016, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Recht hast Du! Ich habe soeben eine Antwort auf meine Email an meinen Freundlichen bekommen. Ein Vorfahren ist zwingend, da der Kabelbaum nach Vorgabe (!) verlegt werden muß (auch wenn, so wie bei mir, kein unmittelbarer Kontakt Kabelbaum/ ABS-Einheit besteht) und danach, wie schon beschrieben, mit einem Kabelbinder fixiert wird.
Es muß also "gewährleistet" (!) sein, das in Zukunft dort auch nichts mehr passieren kann.......also auf jeden Fall zum Freundlichen Sad !!!!

PS: mein Smile meinte, ich würde sicherlich auch noch ein Schreiben vom KBA bekommen. Es betrifft alle 1190/ 1290iger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1653s ][ Queries: 36 (0.0697s) ]