forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Kettenschleifschutz selbst wechseln???
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
990 R HoffelOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.01.2013
Beiträge insgesamt: 52

BeitragVerfasst am : Do, 12. Mai 2016, 7:12    Titel: Kettenschleifschutz selbst wechseln??? Antworten mit Zitat

Moin

in der nächsten zeit wird mein Kettenschleifschutz fällig hat da schon wer erfahrungen mit gemacht ???
kann man sowas selbst, wenn ja wie, oder muss sie in die werkstatt???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3042
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 12. Mai 2016, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Beginnt schonmal mit der Frage: Was fuern Moped hast du denn? Ist hier im 1190er Thread und im Avatar steht 990.
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Do, 12. Mai 2016, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wenns ne 1190iger ist.....das kannste selber machen! Bin gerade auf der Reise von Deutschland nach Kreta (aktuell im Trentino....sauber verregnet hier Mad ) und kann deshalb keine Fotos von meinem externen Speicher hochladen (der iss zu Hause)......hatte welche gemacht.
Ich glaube mich daran zu erinnern, das nur die Ritzelabdeckung ab zu schrauben ist.......paar Schrauben am Schutz sind noch auszudrehen...aufs Drehmoment achten, denn die hatten nicht viel Fleisch, soweit ich mich noch richtig erinnern kann.

Hab aber den USB Stick mit der Teileliste/ Zeichnung dabei.......



2016-05-12_214308.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2016-05-12_214308.png
 Dateigröße:  125.45 KB
 Heruntergeladen:  297 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3042
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 13. Mai 2016, 9:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bin mir nicht sicher, aber ich denke bei der 950/990er muss wohl das Ritzel runter. Sehr eng da alles. Im schlimmsten Fall muss die Schwinge raus, was aber auch kein Hexenwerk ist.
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
StealthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge insgesamt: 1892
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 13. Mai 2016, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ritzel ab , dann gehts
_________________
Gruß Norman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
990 R HoffelOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.01.2013
Beiträge insgesamt: 52

BeitragVerfasst am : So, 15. Mai 2016, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mir hier mal den abzieher fürs ritzel schon hingelegt falls es eng wird .
Danke für die geilen Infos incl. Anhang das werd ich wohl locker hinbekommen denke ich , müsste mal mein Avatar aktualisieren immoment ist es ne 1190 R

Danke DlzG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Schönwetter_ManniOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 08.01.2015
Beiträge insgesamt: 68

BeitragVerfasst am : Sa, 9. Jul 2016, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hat einer mal die Drehmomente für die Schwingenachse und die untere+obere Federbeinaufnahme?

Ich will die Schwinge für den Ketten- und Schleifschutzwechsel ausbauen. Dann kann ich gleich mal alles durchreinigen und neu fetten etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Sa, 9. Jul 2016, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

.... Wink


2016-07-09_214951.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  338.58 KB
 Angeschaut:  192 mal

2016-07-09_214951.png



2016-07-09_215150.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  317.33 KB
 Angeschaut:  164 mal

2016-07-09_215150.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
matt-FXDOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge insgesamt: 135
KTM LC8 Adv 950, 2004
LC8 1190R Adventure
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Sep 2017, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hier ein verunsicherte "Neu"1190r - Besitzer wacko . Kennt ihr dieses Bild der Kette? Hat es was mit der Kettenführung und Kettenführungsschienen zu tun? blink

Ich habe während der Fahrt permanent eine Art Quietschen im Ohr, welches ab 20km/h einsetzt. Hört sich so ähnlich an als würde ein Autoreifen über glatte Kopfsteinpflaster fährt.

Grüße aus der Hauptstadt der Irren



Kette.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  255.54 KB
 Angeschaut:  60 mal

Kette.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
LangustoOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.03.2014
Beiträge insgesamt: 174
KTM LC8 SE 950, 2007
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Sep 2017, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Moin!

Die von meinem Bruder sieht genauso aus. Läuft jetzt seit gut 10000km ohne nennenswerte Probleme.
Ab und zu fahr´ich sie auch - das von Dir beschriebene Quietschen kann ich nicht bestätigen.
Ich finde eher,daß der Motor im Vergleich zu meiner SE irgendwie hochfrequentere Klänge produziert,ist aber subjektiv und bzgl Thema Kette schon wieder .

_________________
Der sich in´s Zeug legt... Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Sep 2017, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

matt-FXD @ Mo, 4. Sep 2017, 21:14 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

hier ein verunsicherte "Neu"1190r - Besitzer wacko . Kennt ihr dieses Bild der Kette? Hat es was mit der Kettenführung und Kettenführungsschienen zu tun? blink

Ich habe während der Fahrt permanent eine Art Quietschen im Ohr, welches ab 20km/h einsetzt. Hört sich so ähnlich an als würde ein Autoreifen über glatte Kopfsteinpflaster fährt.
................................


Kettenbild absolut normal! Das Gequitsche ist vorbei, wenn Du Dir einen Ketten-Oiler anbaust. Lies Dich mal im forum.eu in die Thematik ein.......da gibt´s Threads darüber (Suchfunktion: Kettengleitschiene!) Einer davon (möglicherweise mußt Du Dich anmelden)...
https://www.ktmforum.eu/forum3/wbb/950-990-1050-10 ....... schiene/#post1260621

Meine Schiene läuft seit ca. 50.000km (mit Öler!!!) und ist immer noch ok. Die Angabe in der Betriebsanleitung (Verschleiß-Kontrolle) ist von KTM selber "entschärft" worden. Vielleicht auch schon in den neueren Betriebsanleitungen abgeändert worden........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
boguOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge insgesamt: 385
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  37.000 km
KTM 1190 Adv R
 →  24.000 km
Sherco 3.0i
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 5. Sep 2017, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Kettengeräusche hatte meine auch, verschwand fast komplett nach dem neu geschmiert und Kettenspannung korrekt eingestellt wurde.

Gleitschiene hatte bei mir schon nach 20.000km das Verschleissmass erreicht (dann sind aber noch über 3mm Material da bevor was durch ist Exclamation ), wird erst mit der Kette gewechselt, kostet Ca. 25,--.

Gruss Guntram
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
matt-FXDOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge insgesamt: 135
KTM LC8 Adv 950, 2004
LC8 1190R Adventure
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 5. Sep 2017, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Mi, 6. Sep 2017, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

War gerade draußen am Bike und habe ein Foto von dem KG-Schutz gemacht. Wie geschrieben, so sieht die Meßstelle nach 50.000km aus. Ich würde Dir deshalb zu einem Kettenöler raten. Durchgängige Erfahrung ist, dass der Schutz so 30.000-40.000km und ggf auch länger hält und außerdem läuft die Kette dann auch super leise, vorrausgesetzt die Kettenspannung und der Lauf (gerade) stimmen.


2017-09-06 10_14_02-DisplayPageView.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  211.84 KB
 Angeschaut:  107 mal

2017-09-06 10_14_02-DisplayPageView.png



06.09.17.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  109.46 KB
 Angeschaut:  66 mal

06.09.17.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
boguOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge insgesamt: 385
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  37.000 km
KTM 1190 Adv R
 →  24.000 km
Sherco 3.0i
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 6. Sep 2017, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy , meine hat nun 25.000km, ich hab sie mit 19.000km gekauft und da hatte man schon keine Nieten mehr gesehen.

Gruss Guntram

PS: Das Gas ist rechts Laughing



20170906_182252.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  206.25 KB
 Angeschaut:  59 mal

20170906_182252.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1897s ][ Queries: 30 (0.0687s) ]