forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Kaufentscheidung 1190 R - aber welches Baujahr?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SiddharthaOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge insgesamt: 298

BeitragVerfasst am : Do, 15. Okt 2015, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

LC8Skully @ Do, 15. Okt 2015, 15:19 hat folgendes geschrieben:


....
Für Offroad kannst ja auf 100 PS umschalten...
...


Wenn es in Frankreich die 100 PS Grenze noch gibt, wie früher in Deutschland, dann kannst eben nicht auf 100 PS umschalten, weil du auf der Straße und im Gelände max. 100 PS hast.

Viele Grüße
Siddhartha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ADV67Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge insgesamt: 248
1190R
 →  6.000 km
701E
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 15. Okt 2015, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Also es gibt neues: am 13 Okt hat die FR Regierung bekannt gemacht dass Motorräder von vor 2016 ab dem 1.1.2016 mit über 100PS fahren dürfen (also entdrosselt werden dürfen) falls sie ABS haben. lesen
Dies ist dann für relativ kleines Geld im Fahrzeugschein ein zu tragen.

Also ab dem 1en Januar kann ich legal die 150PS der 1190er hier in FR fahren. nicken

Gestern habe ich unterschrieben beim Smile : es wird die 2013er 1190R mit allen Updates/Rückrufe und nur 1900km, das MSC Kurven-ABS und die 150PS werden ohne Mehrkosten aufgespielt und ich bekomme 1 Jahr extra Garantie bis November 2016. Das Bike hat neue Metzeler Enduro 3 Sahara Reifen, LED Strahler, Heizgriffe und ein paar andere Extras. Der Preis und die Inzahlungsnahme meiner XT1200Z waren unschlagbar. Mr. Green

Nächste Woche hole ich die R dann ab. ***Freu*** Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TimoyzfOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.04.2007
Beiträge insgesamt: 599
1190R 2014, Yamaha R1/RN12
1290 SDR 2017

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2015, 5:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hi ADV67,

wie war denn die XT Question Hattest Du noch die Drossel in den ersten drei Gängen drin Question Verarbeitung Question

Gruß aus Rheinhessen

_________________
In der Ruhe liegt die Kraft Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2015, 9:24    Titel: Antworten mit Zitat

ADV67 @ Do, 15. Okt 2015, 21:49 hat folgendes geschrieben:
.............

Nächste Woche hole ich die R dann ab. ***Freu*** Razz


Alles Gute und viel Glück ! Kauf Dir gleich den 2015er LuFi Kasten für die Winter-Arbeit und auch die Uni Filter (Filter für Einlaß und LuFi-Kasten- Deckel bei "Offroad Kontor").
Bleibt nur noch der Starter.....aber vielleicht kannst Du Deinen Smile so lange nerven, bis er bei KTM einen Antrag auf einen Wechsel stellt. Geht in verschiedenen Ländern mal leichter, mal schwerer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ADV67Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge insgesamt: 248
1190R
 →  6.000 km
701E
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2015, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Timoyzf @ Fr, 16. Okt 2015, 6:07 hat folgendes geschrieben:
Hi ADV67,

wie war denn die XT Question Hattest Du noch die Drossel in den ersten drei Gängen drin Question Verarbeitung Question

Gruß aus Rheinhessen


Nein, meine XT1200 war entdrosselt und somit war der Unterschied zwischen S und T Modus sehr gut merkbar. Die Verarbeitung der Yamaha ist sehr gut. Probleme hatte ich nie, bin auch sämtliche Pisten damit gefahren. Ein richtiger Reisedampfer und der Motor ist bärig und kultiviert im Drehzahlkeller. Aber die 1190R macht mir einfach mehr Spass und ist 30Kg leichter und ist handlicher. Es wird jetzt meine 7e KTM. Die 950SE wird bleiben denn ich bin nicht überzeugt dass die 1190R die SE ersetzen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ADV67Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge insgesamt: 248
1190R
 →  6.000 km
701E
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Okt 2015, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

So, am Samstag abgeholt und gleich mal 400km Vogesen gefahren, kleine Waldwege und einige Schotterpisten. Enfach genial die 1190R! Very Happy
Nur diese Hitze unter der Sitzbank ist schon störend, da muss ich Abhilfe schaffen. Da kommt die Tage dann eine Arrow Anlage ohne Kat.




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Okt 2015, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

ADV67 @ Mo, 26. Okt 2015, 10:45 hat folgendes geschrieben:
So, am Samstag abgeholt und gleich mal 400km Vogesen gefahren, kleine Waldwege und einige Schotterpisten. Enfach genial die 1190R! Very Happy
Nur diese Hitze unter der Sitzbank ist schon störend, da muss ich Abhilfe schaffen. Da kommt die Tage dann eine Arrow Anlage ohne Kat.





Gute Entscheidung... aber der Endtopf hat mit der Hitzeentwicklung nichts zu tun, das ändert sich auch nicht mit dem Wechsel auf Arrow......alle 1190er haben den Kat im Krümmer ( auf Höhe des Hauptständers ) und nicht im Endtopf sowie bei den 9**ern....

_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
StollenreiterOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.09.2004
Beiträge insgesamt: 287
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  43.000 km
KTM LC8 1190 "R"
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Okt 2015, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

aber dafür gibt es ja die Hitzelei(d)tbleche...

ph34r

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
silliwillyOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2009
Beiträge insgesamt: 167
KTM Super Adventure 1290
 →  17.000 km
Adventure 1050
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Okt 2015, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

1050/1190 und 1290 haben Sitzheizung ab Werk Laughing Funzt aber erst nach ein paar Minuten ph34r
_________________
Hat seine 1290 SA Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ADV67Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge insgesamt: 248
1190R
 →  6.000 km
701E
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Okt 2015, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Turbodiesel @ Mo, 26. Okt 2015, 12:38 hat folgendes geschrieben:
Gute Entscheidung... aber der Endtopf hat mit der Hitzeentwicklung nichts zu tun, das ändert sich auch nicht mit dem Wechsel auf Arrow......alle 1190er haben den Kat im Krümmer ( auf Höhe des Hauptständers ) und nicht im Endtopf sowie bei den 9**ern....


Hi Turbo,

Mit Anlage meinte ich Komplettanlage, ich ändere also auch den Krümmer für einen Arrow ohne Kat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Okt 2015, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

ADV67 @ Mo, 26. Okt 2015, 16:26 hat folgendes geschrieben:
Turbodiesel @ Mo, 26. Okt 2015, 12:38 hat folgendes geschrieben:
Gute Entscheidung... aber der Endtopf hat mit der Hitzeentwicklung nichts zu tun, das ändert sich auch nicht mit dem Wechsel auf Arrow......alle 1190er haben den Kat im Krümmer ( auf Höhe des Hauptständers ) und nicht im Endtopf sowie bei den 9**ern....


Hi Turbo,

Mit Anlage meinte ich Komplettanlage, ich ändere also auch den Krümmer für einen Arrow ohne Kat.
Na dann, erst recht viel Spaß...
_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 3. Nov 2015, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

ADV67 @ Do, 15. Okt 2015, 20:49 hat folgendes geschrieben:


Das Bike hat neue Metzeler Enduro 3 Sahara Reifen,...



Schickes Mopped! Wink
Du hast ja jetzt bestimmt schon ein paar Kilometer abgespult...wie zufrieden bist du denn mit den Reifen?

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ADV67Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge insgesamt: 248
1190R
 →  6.000 km
701E
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 3. Nov 2015, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Die Sahara 3 Reifen haften sehr gut, auch auf kleine glatte Wege mit Laub und Blätter. Auf Pisten ohne Schlamm ausreichend Traktion und Führung. Auf nasse Wiesen und Matsch, na ja, aber da helfen nur echte Stollen.
Ich bin zufrieden damit aber vermute dass die Reifen nicht sehr lange halten werden da es eine ziemlich weiche Gummimischung ist. Mal sehen ob sie 4000 bis 5000km aushalten werden. Ich erwarte keine längere Lebensdauer wie die TKC80.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 3. Nov 2015, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat



Wie verhält sich denn der Reifen auf der Straße im vergleich zum TKC80?

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ADV67Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge insgesamt: 248
1190R
 →  6.000 km
701E
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 3. Nov 2015, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Werwolfi @ Di, 3. Nov 2015, 14:07 hat folgendes geschrieben:

Wie verhält sich denn der Reifen auf der Straße im vergleich zum TKC80?


Das Kurvengefühl auf nassen Strassen finde ich mit dem ME3 besser wie mit dem TKC80; der ME3 rutscht nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2558s ][ Queries: 55 (0.1485s) ]