forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Übersetzung ändern auf 16:45
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SiddharthaOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge insgesamt: 298

BeitragVerfasst am : Sa, 1. Feb 2014, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

ktm-Peter @ Do, 30. Jan 2014, 14:22 hat folgendes geschrieben:
Mahlzeit zusammen,

habe die 1190 R auf 16:45 umgerüstet, kein "Ruckeln" mehr bei 100 km/h im 6. Gang, war mir aber auf die Dauer zu hoch (Drehzahlbereich), habe dann auf 16:42 zurückgebaut - finde ich so total bequem.
...


Im 6-ten Gang darf die 1190 von mir aus gerne bei 100 km/h ruckeln. Den fahre ich nie mit 100 km/h.

Klar reicht die Leistung und das Drehmoment, um so niedertourig zu fahren, aber es geht deutlich mehr vorwärts mit etwas mehr Drehzahl. So zwischen dem 2-ten und 3-ten Gang hätte sie bei 100 km/h das max. Drehmoment. Dann fährt man bei der Speed im 4-ten oder 5-ten Gang schon sehr soft. Und ich glaube, etwas Drehzahl tut dem Motor auch gut, weil er sportliche Gene hat.

Mir tut das schon immer weh, wenn ich in der Presse lese: "Durchzug von 50 km/h auf 100 km/h im 6-ten Gang." Dafür ist das Eisen glaube ich nicht gebaut.

Viele Grüße
Siddhartha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
quirlerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2010
Beiträge insgesamt: 770
KTM LC8 Adv 990, 2010
KTM 450 SMR

BeitragVerfasst am : Sa, 1. Feb 2014, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

und wenn du dann irgendwo 20 km Gerade hast, benutzt du tatsächlich nicht den 6. Gang??
bitte nicht missverstehen, ich fahre nie Autobahn, aber wenn ich nur irgendwo am gesetzlichen Landstraßenlimit unterwegs sein muss, nicht mehr Zugkraft brauche weils eben ist und die Geschwindigkeit konstant, welchen Grund gibts da NICHT den höchsten Gang einzuspannen??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SiddharthaOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge insgesamt: 298

BeitragVerfasst am : Sa, 1. Feb 2014, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

quirler @ Sa, 1. Feb 2014, 18:31 hat folgendes geschrieben:
und wenn du dann irgendwo 20 km Gerade hast, benutzt du tatsächlich nicht den 6. Gang??
bitte nicht missverstehen, ich fahre nie Autobahn, aber wenn ich nur irgendwo am gesetzlichen Landstraßenlimit unterwegs sein muss, nicht mehr Zugkraft brauche weils eben ist und die Geschwindigkeit konstant, welchen Grund gibts da NICHT den höchsten Gang einzuspannen??


Auch dann nehme ich nicht den 6-ten Gang, weil meine 1190-er untertourig gefahren mehr Sprit braucht und nicht so klingt, als würde sie sich wohl fühlen.

Und ab und an braucht man dann halt doch einmal Druck aus Sicherheitsgründen und dann geht nichts vorwärts im 6-ten Gang. Man verspielt ja die Trumpfkarte schlicht weg auf dem Motorrad im 6-ten Gang.

Viele Grüße
Siddhartha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
quirlerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2010
Beiträge insgesamt: 770
KTM LC8 Adv 990, 2010
KTM 450 SMR

BeitragVerfasst am : So, 2. Feb 2014, 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

aaaha Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1758
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 4. Feb 2014, 9:41    Titel: Antworten mit Zitat

wacko Ich glaub da geh ich nochma inne Fahrschule un lass mir das ausführlich erklären.... Mr. Green
_________________
Es besteht keine Indikation für eine gesteigerte Infiltration des Manuskripts mit Lexemen nicht-nativer Provenienz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 5. Feb 2014, 8:50    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kenne es von früher (ja, es gab eine Zeit vor der @)
und auch heute dürfte es bei vielen 4Zylindern noch so sein
und unterhalb von 800 ccm sowieso (außer bei 690ern vielleicht)
dass man, wenn man ordentlich Power braucht (z.B. Überholen)
einfach mit dem linken Fuß zweimal nach unten tritt ...

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5962
KTM 1190 ADV "R"
 →  83.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 26. Aug 2014, 8:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich erwecke diesen Fred nochmal zum Leben: bin ja nun auch Besitzer der neuen Adv "R". Zu Hause (auf Kreta) hab ich noch einen kompletten, neuen DID-Kettensatz im Abstellraum, Übersetzung 16:42.
Gibts mittlerweile Erfahrungen ob sich der Ketten-Gleitschutz auffällig schnell runter arbeitet, mit einem 16er Ritzel?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7077
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  78.000 km
Honda CB550 Sport 03. 77 (Baustelle)

BeitragVerfasst am : Mi, 27. Aug 2014, 4:12    Titel: Antworten mit Zitat

kretabiker @ Di, 26. Aug 2014, 9:53 hat folgendes geschrieben:
Ich erwecke diesen Fred nochmal zum Leben: bin ja nun auch Besitzer der neuen Adv "R". Zu Hause (auf Kreta) hab ich noch einen kompletten, neuen DID-Kettensatz im Abstellraum, Übersetzung 16:42.
Gibts mittlerweile Erfahrungen ob sich der Ketten-Gleitschutz auffällig schnell runter arbeitet, mit einem 16er Ritzel?


Ist denn die App zum Einstellen der Übersetzung schon freigegeben?

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5962
KTM 1190 ADV "R"
 →  83.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 27. Aug 2014, 7:29    Titel: Antworten mit Zitat

Bruggma @ Mi, 27. Aug 2014, 5:12 hat folgendes geschrieben:


Ist denn die App zum Einstellen der Übersetzung schon freigegeben?


....die App hätt´ich in den Fingern... Laughing Wink ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14080
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 5. Sep 2014, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Mach lieber 15/50 damit der Inselmotor auch mal in den Bereich über 5000 kommt oder bau ein paar Gänge aus ,so eine SX 11900 wäre was für die Insel....
_________________
...arbeite weiter an der Verunstaltung einer LC 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5962
KTM 1190 ADV "R"
 →  83.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 19. Sep 2014, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

kretabiker @ Di, 26. Aug 2014, 9:53 hat folgendes geschrieben:

.........................Übersetzung 16:42.
Gibts mittlerweile Erfahrungen ob sich der Ketten-Gleitschutz auffällig schnell runter arbeitet, mit einem 16er Ritzel?


KTM bietet im Ersatzteile-Katalog 2013 ein 16er, sowie auch 17er Ritzel an! Also kann es nicht so "verkehrt" sein, ein 16er zu verbauen!



2014-09-19_181625.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  203.33 KB
 Angeschaut:  371 mal

2014-09-19_181625.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2359
Kawasaki z1 900
 →  20.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 22. Sep 2014, 9:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ist es mit der Gleitschiene der Kette. Trotz idealer Spannung. hört man spätestens nach 300 KM und trotz guter Schmierung ein Schleifgeräusch bzw. Quietschgeräusch das nervt Sad . Gibt's Abhilfe, oder sollte man was "korrigieren"? Oder ein 45er Zahnkranz hinten dran???
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5962
KTM 1190 ADV "R"
 →  83.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 22. Sep 2014, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

alpenfreund @ Mo, 22. Sep 2014, 10:51 hat folgendes geschrieben:
Wie ist es mit der Gleitschiene der Kette. Trotz idealer Spannung. hört man spätestens nach 300 KM und trotz guter Schmierung ein Schleifgeräusch bzw. Quietschgeräusch das nervt Sad . Gibt's Abhilfe, oder sollte man was "korrigieren"? Oder ein 45er Zahnkranz hinten dran???


´Hab wie schon beschrieben keine Erfahrung mit einem 45iger Zahnkranz. Quietsch-Geräusche und Schleifgeräusche gruebel höre ich bei meiner nicht.
Im Ersatzteile-Katalog wird hinten nur ein 42iger angeboten, ganz im Gegensatz zu dem Vorderrad, da kann man, wie gesehen oben in der Zeichnung, ein 17er oder 16er Antriebsritzel ordern.
Korrigieren läßt sich der Kettenlauf nur mit der genauen Ausrichtung der Justage-Schrauben, denke ich mal.´Meß die Länge rechts und links mal genau aus (Schwingenbolzen-Mitte zu Hinterrad-Achsen-Mitte...nicht nach den Justage-Kerben richten...die stimmen nur "ungefähr" Cool ). Wenn die Kette natürlich nicht gerade läuft, dann könnten solche Geräusche möglicherweise zu hören sein.



2014-09-22_130756.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  189.12 KB
 Angeschaut:  344 mal

2014-09-22_130756.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3405
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Mo, 22. Sep 2014, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="kretabiker @ Mo, 22. Sep 2014, 12:19"]
alpenfreund @ Mo, 22. Sep 2014, 10:51 hat folgendes geschrieben:
................. ganz im Gegensatz zu dem Vorderrad, da kann man, wie gesehen oben in der Zeichnung, ein 17er oder 16er Antriebsritzel ordern.............

.... so ein neumodisches Glump, am Vorderradl a Ritzel....... Laughing Wink

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5962
KTM 1190 ADV "R"
 →  83.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 22. Sep 2014, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="froschi @ Mo, 22. Sep 2014, 15:14"]
kretabiker @ Mo, 22. Sep 2014, 12:19 hat folgendes geschrieben:
alpenfreund @ Mo, 22. Sep 2014, 10:51 hat folgendes geschrieben:
................. ganz im Gegensatz zu dem Vorderrad, da kann man, wie gesehen oben in der Zeichnung, ein 17er oder 16er Antriebsritzel ordern.............

.... so ein neumodisches Glump, am Vorderradl a Ritzel....... Laughing Wink


.....shit happens ...man möge mir verzeihen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1813s ][ Queries: 41 (0.0853s) ]