forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Reifen Freigaben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Räder (Reifen/Felgen) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3485
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 3. Dez 2017, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

kretabiker @ Sa, 2. Dez 2017, 20:13 hat folgendes geschrieben:
Für die 1190ig "R" bliebe nur noch der Conti Trail Attack...nix anderes mehr.....!
Was denken sich diese Idioten nur......?


Vielleicht wird auch nur ein bisschen sehr viel heiße Luft um nix gemacht 🤔

Ab Januar werden bei den Reifenhersteller nur Sommerreifen hergestellt, da die noch ¼ Jahr Lagern müssen bevor die in den Verkauf dürfen.

Bis dann in 2018 M+S Reifen hergestellt werden, ist noch etwas Zeit und evtl. Tragen die ja ab dann alle ein Berg & Schneflocke Symbol weil Sie leicht verbessert abgemischt werden ?

Und wenn nicht, denke ich wollen Motorradhersteller und Reifenhersteller innerlich Kohle verdienen und das funktioniert ab besten, wenn auf den Motorrädern legale Reifen drauf sind !

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : So, 3. Dez 2017, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

HotFire @ So, 3. Dez 2017, 11:23 hat folgendes geschrieben:
.....................

Bis dann in 2018 M+S Reifen hergestellt werden, ist noch etwas Zeit und evtl. Tragen die ja ab dann alle ein Berg & Schneflocke Symbol weil Sie leicht verbessert abgemischt werden ?

Und wenn nicht, denke ich wollen Motorradhersteller und Reifenhersteller innerlich Kohle verdienen und das funktioniert ab besten, wenn auf den Motorrädern legale Reifen drauf sind !


Darauf hoffe ich auch...... nicken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1600
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : So, 3. Dez 2017, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Deswegen werden die alle mit reinen Strassenpellen ausgeliefert. Knobbies geht in Europa eher nicht, in USA... schon.
Ich hab mir ja einen SE Satz in den Schein ohne Reifenbindung und so eintragen lassen, wird schgon legal sein Cool
Ob das mit den 1... noch geht, weiß ich nicht Question

_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3485
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 3. Dez 2017, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

LCBaltic @ So, 3. Dez 2017, 12:25 hat folgendes geschrieben:
Deswegen werden die alle mit reinen Strassenpellen ausgeliefert. Knobbies geht in Europa eher nicht, in USA... schon.
Ich hab mir ja einen SE Satz in den Schein ohne Reifenbindung und so eintragen lassen, wird schgon legal sein Cool
Ob das mit den 1... noch geht, weiß ich nicht Question



Dann müssten die die 701 ohne Reifen ausliefern

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : So, 3. Dez 2017, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab gestern mal an Conti geschrieben...mal sehen was die dazu sagen... unsure
_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Conti hat geantwortet:

Zitat:

Sehr geehrter Herr XXXXXX,
der aktuelle Stand der Gesetzeslage ist momentan leider nicht definitiv geklärt. Zumindest für Fahrzeuge mit EU-Zulassung (wie die Adventure) sollte diese Einschränkung eigentlich nicht gelten, aber wie gesagt, dafür haben wir noch keine Bestätigung. Wir sind in Kontakt mit diversen Verbänden und dem BMVI (Bundesministerium für Verkehr..), um hier eine Richtigstellung zu bekommen. Wir versuchen, dies noch in diesem Jahr zu erreichen und werden dann auf unserer Homepage und in den Freigaben über den aktuellen Stand informieren. Solange dies nicht erfolgt ist, kann ich leider nur davon abraten, Reifen mit einem niedrigeren Speedindex zu montieren, als für das Fahrzeug nötig.


Mit freundlichen Grüßen,
Volker Plett

Technischer Produkt Service
Technischer Kundendienst

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
armafoOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.02.2009
Beiträge insgesamt: 285
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  8.000 km
Yamaha MT 01,Donnermeisterkarre
 →  50.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 14:49    Titel: Contis Antwort Antworten mit Zitat

Die Antwort von Conti war wohl zu erwarten.
Der TKC 70 hat ne V-Zulassung,deshalb kümmert das Conti wohl nicht so sehr!
Dann stampft man den TKC 80 doch einfach ein!
Ich denke,es ist viel interessanter, Heidenau zu fragen,denn die sind auf ihren Megaseller K60 gewinnmässig sehr angewiesen!
Die haben echtes Interesse am Fortbestand der alten Regelung oder Ausnahmeänderung ab dem 01.01.2018!!!!!!!
Wir warten ab...........
ich hab mal eine sehr,sehr bekannte Motorradzeitschrift angeschrieben.............
Gruss aus dem gammelig nassen Nordwesten
Armafo

_________________
Männer werden nie erwachsen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Sahararider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1003
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  12.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
mal ein anderer Ansatzpunkt: die Einzelabnahme von Reifen. Bei bestehender Reifenbindung greift man für Umbereifungen i.d.R. auf Freigabebescheinigungen zurück, sei es vom Fahrzeug- oder vom Reifenhersteller. Daneben gibt es aber immer die Möglichkeit, sich einen bestimmten Reifen eintragen zu lassen. Entweder unter Vorlage einer passenden Freigabe oder aber per Einzelabnahme nach §21. Der TÜV begutachtet die technische Änderung, die Zulassungsstelle trägt sie in die Zulassungsbescheinigung Teil I (Schein) ein. Da stünde dann z.B. bei einer 1190ADV-R "auch genehmigt Conti TKC80 90/90-21 u. 150/70-18 Q (M+S)". Freigabebescheinigungen können zurückgezogen werden. Aber ein Eintrag in die Papiere doch allenfalls, wenn dieser unrechtmäßig zustande kam. Ich gehe also davon aus, daß bei solch einer Reifeneintragung, vorgenommen zu einem Zeitpunkt, wo die M+S-Regelung mit ihrer Ausnahme vom Speedindex noch Gültigkeit besitzt, Bestandschutz besteht wie bei anderen Eintragungen auch. Solange ich also diese Reifen mit M+S-Kennzeichnung bekomme - auch mit DOT ab 01/2018 - sollte alles im grünen Bereich sein. Es geht ja lediglich um die Ausnahme vom passenden Speedindex, von der situativen Winterreifenpflicht sind wir sowieso ausgenommen. Sicher wäre so ein Eintrag ab Reifenfabrikation DOT 01/18 nicht mehr zu bekommen, da mittlerweile die gesetzliche Grundlage abhanden gekommen ist. Aber solange mein montierter Reifen dem entspricht, was vom TÜV abgenommen wurde und in meinem Schein steht, erwarte ich keine Probleme z.B. bei der HU...
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

@ armafo: Die Antwort von Heidenau steht auf Seite 4. Wink

Ich hab Motorrad, Tourenfahrer und Motorrad Abenteuer angeschrieben.
Motorrad Abenteuer hat geantwortet das sie die Anfrage weiterleiten und bitten um Geduld.
Alle anderen schweigen.
Von Mitas hab ich auch noch keine Antwort erhalten.

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
armafoOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.02.2009
Beiträge insgesamt: 285
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  8.000 km
Yamaha MT 01,Donnermeisterkarre
 →  50.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 18:31    Titel: Antwort "Motorrad" Antworten mit Zitat

Gerade als Antwort erhalten:
Hallo Herr xxx, das Thema betrifft nach den uns vorliegenden Indformationen aus qualifizierter Quelle lediglich eine sehr kleine Anzahl von Enduros ohne EG-Zulassung, nicht aber die breite Masse. Und auch betroffenen Motorräder erlischt durch einen falschen Speed-Index die Betriebserlaubnis nicht. Soll heißen: Wird nicht so heiß gegessen wie (vor allem in Foren durch Beiträge von Fachfremden) gekocht.
Industrie und Behörden sind gerade dabei, die augenblickliche Grauzone, an der niemand ein Interesse hat, zu beseitigen. Wir beobachten das Thema und werden zu gegebener Zeit darüber berichten.
Mit freundlichen Grüßen
Michael Schümann
Red. MOTORRAD
Motor Presse Stuttgart

_________________
Männer werden nie erwachsen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Das würde ja dann heißen das die eingetragene Reifenbindung kein Schwein mehr interessiert und man sowieso schon die ganze Zeit auch ohne freigegebene Reifen hätte fahren dürfen? wacko
_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für Info.... !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
armafoOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.02.2009
Beiträge insgesamt: 285
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  8.000 km
Yamaha MT 01,Donnermeisterkarre
 →  50.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 20:30    Titel: Freigabe oder was? Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hab Heidenau angeschrieben.......
Mal schauen.........
Gruss
Armafo

_________________
Männer werden nie erwachsen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 20:33    Titel: Re: Freigabe oder was? Antworten mit Zitat

armafo @ Mo, 4. Dez 2017, 19:30 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich hab Heidenau angeschrieben.......
Mal schauen.........
Gruss
Armafo


Brauchst Heidenau nicht anschreiben!!! Es liegen bereits 2 Antworten vor...siehe Werwolfi und auch von mir!

@Werwolfi:
Nein, so verstehe ich das nicht. Es geht nur um den Speed-Index! Der Reifen muß trotzdem eine Freigabe für den jeweiligen Motorrad-Typen haben.......denke ich mal!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Dez 2017, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Aber laut der EU-Richtlinie gibt es ja keine Reifenbindung mehr...nur in Deutschland...
Die Reifen müssen aber der Spezifikation in den Fahrzeugpapieren entsprechen.
Wenn aber jetzt der Speed-Index egal ist....in der richtigen Dimension gibts genug Reifen... Wink

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Räder (Reifen/Felgen) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 6 von 14

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1857s ][ Queries: 49 (0.0779s) ]