forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Hintere Bremsscheibe
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
boguOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge insgesamt: 349
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  37.000 km
KTM 1190 Adv R
 →  24.000 km
Sherco 3.0i
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2013, 19:47    Titel: Hintere Bremsscheibe Antworten mit Zitat

Hallo zusammen


Ich habe nun schon länger im diversen Beiträgen gestöbert und gesucht bin aber nicht wirklich fündig geworden:

Meine hintere Bremsscheibe zeigt leider die nicht unüblichen Risse (momentan 2 Stk. welche radial von der Lochbohrung nach ganz außen verlaufen) funktioniert sonst bis auf einen Ausfall recht problemlos (Stilfserjoch bergwärts volle Kanne hinter einer RC8 Very Happy, hab wohl doch zuviel vor den Kehren gebremst Mr. Green ) .

Nun die Frage: Ist jemandem schon eine hintere Bremsscheibe infolge Rissen um die Ohren geflogen?


Gruß Guntram
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hajo.bOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge insgesamt: 534
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  32.000 km
Thai Honda Innova ANF 125i
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2013, 22:03    Titel: Re: Hintere Bremsscheibe Antworten mit Zitat

bogu @ Di, 7. Mai 2013, 20:47 hat folgendes geschrieben:
...Meine hintere Bremsscheibe zeigt leider die nicht unüblichen Risse (momentan 2 Stk. welche radial von der Lochbohrung nach ganz außen verlaufen) f...
Nun die Frage: Ist jemandem schon eine hintere Bremsscheibe infolge Rissen um die Ohren geflogen?


Ich kenne keinen Fall. Aber da Du fragst statt ne neue Scheibe zu organisieren, möchtest Du vielleicht der Erste sein ...

wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8123
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2013, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das Thema sehe ich damit als erledigt an, deswegen hänge ich mich gleich mal ran mit einem etwas anderen Problem.

Meine hint. Bremsscheibe klappert.
Es ist die Schwimmende der 990er und im Bereich der Nieten ist 1mm Luft drin.
Die Funktion hab ich nicht beeinträchtigt gefühlt.

Kennt das Prob jemand, ist das bedenklich ?

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ZweitmotorradOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 12.03.2010
Beiträge insgesamt: 1659
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  24.000 km
KTM LC8 Adv 1190 R, 2015
 →  2.000 km
GasGas TXT pro 280
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 8. Mai 2013, 2:45    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibt es mM nach schon irgendwo einen Fred dazu.

Mit "Luft" meinst Du wahrscheinlich, dass man die Scheibe gegenüber dem Rad verdrehen kann, oder?? Ich halte das für relativ unbedeklich, weil die Scheibe ja keine Querkraft sieht und solange nicht zusätzlich in radialer Richtung Spiel vorhanden ist auch durch die Nieten an Ort und Stelle gehalten wird.

Nachdem ersten Mal Bremsen ist das Spiel auch irrelevant, weil die Kraftrichtung (jedenfalls, wenn Du nicht rückwärts fährst) immer dieselbe ist.

Bei mir klappern die vorderen Scheiben. Beobachte halt, wie sich das Spiel weiterentwickelt und v.a. ob eben nur in Drehrichtung vorhanden.

_________________
Gruß, Zweitmotorrad
Teuer ist, wenn´s mir nicht gefällt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LockeOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge insgesamt: 109
KTM LC8 Adv 990 R, 2009
 →  56.000 km
530 EXC

BeitragVerfasst am : Mi, 8. Mai 2013, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

@ franky01

Bei meiner 990 klappert zwar nix.

Fahr mal ne Runde, mit viel Kurven und bremsen - wenn die Scheibe warm ist, sollte Ruhe sein.
Ich hab zwei Kumpel mit einer baugleichen R1, kalt denkste die Teile fallen ab und warm is Ruhe.

_________________
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!

(hab ich im Netz gelesen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8123
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Mi, 8. Mai 2013, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

gegenüber dem Rad verdreht sich nichts, sie klappert nur auf den Nieten rum, deshalb sehe ich das auch nicht als gefährlich an.
Habe sanft und auch scharf gebremst, nichts ungewöhnliches bemerkt.
Die vorderen sind fest. Und beim Hi-R. der SE klappert auch nichts, sind ja die gleichen Scheiben.

Ich bin auch davon ausgegangen, daß sich die Erwärmung positiv auswirken kann.

Wir werden sehen, morgen gehts nach Polistan.

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ZweitmotorradOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 12.03.2010
Beiträge insgesamt: 1659
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  24.000 km
KTM LC8 Adv 1190 R, 2015
 →  2.000 km
GasGas TXT pro 280
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 8. Mai 2013, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

in welche Richtung hat sie denn dann den mm Spiel? gruebel Seitlich, also in Achsrichtung?? Das ist ja so gewollt, aber 1mm ist halt ungewöhnlich viel. Würde ich aber auch einfach weiterfahren und beobachten.
_________________
Gruß, Zweitmotorrad
Teuer ist, wenn´s mir nicht gefällt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
boguOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge insgesamt: 349
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  37.000 km
KTM 1190 Adv R
 →  24.000 km
Sherco 3.0i
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 8. Mai 2013, 20:49    Titel: Re: Hintere Bremsscheibe Antworten mit Zitat

hajo.b @ Di, 7. Mai 2013, 23:03 hat folgendes geschrieben:
bogu @ Di, 7. Mai 2013, 20:47 hat folgendes geschrieben:
...Meine hintere Bremsscheibe zeigt leider die nicht unüblichen Risse (momentan 2 Stk. welche radial von der Lochbohrung nach ganz außen verlaufen) f...
Nun die Frage: Ist jemandem schon eine hintere Bremsscheibe infolge Rissen um die Ohren geflogen?


Ich kenne keinen Fall. Aber da Du fragst statt ne neue Scheibe zu organisieren, möchtest Du vielleicht der Erste sein ...

wacko


Nö, ich wollte eigentlich nur wissen ob Gefahr in Verzug ist oder ob ich mir noch ein paar Tage Zeit lassen kann bis ich eine neue Scheibe organisiert habe.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
stöffelOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge insgesamt: 983
Honda Africa Twin 2017
 →  4.000 km
Husqvarna 701 2016
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 9. Mai 2013, 8:17    Titel: Antworten mit Zitat

franky01 @ Mi, 8. Mai 2013, 14:18 hat folgendes geschrieben:
gegenüber dem Rad verdreht sich nichts, sie klappert nur auf den Nieten rum, deshalb sehe ich das auch nicht als gefährlich an.
Habe sanft und auch scharf gebremst, nichts ungewöhnliches bemerkt.
Die vorderen sind fest. Und beim Hi-R. der SE klappert auch nichts, sind ja die gleichen Scheiben.

Ich bin auch davon ausgegangen, daß sich die Erwärmung positiv auswirken kann.

Wir werden sehen, morgen gehts nach Polistan.


Hi Frankystan

Die klappernde Bremsscheibe hinten hatte ich bei der 990er auch. Gefährlich ist es offenbar nicht, aber der Lärm nervt. Hatte sie auf der Reise schliesslich mit ein paar Kabelbindern an die Speichen fixiert. Wieder zu Hause, wurde die Klapperscheibe auf Garantie ersetzt.

_________________
Grüsse vom Zürisee

Stöffel

www.enduristan.com
WHEREVER YOU RIDE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 1943
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  58.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 9. Mai 2013, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Mit einem mm Luft kannste erstmal noch bedenkenlos fahren...wenn die Floater dann zu ausgeschlagen sind ist ein Wechsel sinnvoll.

Friedrich fährt aus dem Grund jetzt hinten eine starre Scheibe.

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BrillusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.05.2006
Beiträge insgesamt: 239
Wohnort: (Allgäu)
Adventure 990 R, Bj. 2011
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 21. Sep 2013, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.
990 R
Meine hintere Bremsscheibe klappert jetzt auch wie doof...viel Spiel!
Wenn ich die tausche dann nehm ich gleich nen anderen Hersteller.
Hat jemand mit Scheiben von EBC Erfahrungen???





http://www.ebc-brakes.de/start.php4?PHPSESSID=17e8 ....... =EBC209883#EBC209883





EBC209883 Carbonstahl Disc (wärmebehandelt) (eintragungsfrei mit ABE)
Ø=240mm / schwimmende Carbonstahl-Bremsscheibe mit goldfarben beschichteter Carbonstahl Nabe
passend für hinten

komplette Einheit aus Bremsscheibe und silberner Nabe
Scheibenringe aus gehärtetem Billet-Spezialstahl mit 18% höherem Reibwert als Edelstahl
Verbindung von Nabe und Außenring mit stabilen Nieten statt einem einfachen Clip-Systeml
mehr Bremskraft ohne das Risiko eines Scheibenbruches, wie bei gehärteten Eisen-Scheibenl
längere Resistenz gegen Verzug und besonders leichte Nabe aus gehärteter Aluminium-Legierungl
einzigartiges Flügel-Bohrbild verhindert Grat und verlängert die Haltbarkeit der Bremsbeläge
EAN Nummer: 5050953314513

Oder wer kennt die?? (Dann aber für die R (ohne ABS!)
http://www.google.de/imgres?biw=1366&bih=643&a ....... =1t:429,r:6,s:0,i:98

Dank im voraus!

_________________
Und morgen kommen alle pünklich! Wer nicht pünklich kommt, kommt FRÜHER Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Der EnnoOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.01.2010
Beiträge insgesamt: 50
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  52.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 21. Sep 2013, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Brillus,
habe die EBC-Scheibe heute verbaut. Macht einen hochwertigen Eindruck, die Nabe ist allerdings nicht wie beschrieben Gold beschichtet.
Habe gleich noch die EBC Redstuff Beläge verbaut.
Auf ebcteile24.de ist das ganze nochmal etwas günstiger und war Versandkosten frei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BrillusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.05.2006
Beiträge insgesamt: 239
Wohnort: (Allgäu)
Adventure 990 R, Bj. 2011
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. Sep 2013, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Und morgen kommen alle pünklich! Wer nicht pünklich kommt, kommt FRÜHER Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KenyonOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.06.2012
Beiträge insgesamt: 248
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  81.000 km
Honda XRV 750 Africa Twin RD04 als Super Moto
 →  87.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 11. Nov 2013, 7:44    Titel: EBC-Bremsscheibe Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
ich habe auch seit ca. 6000km die EBC-Bremsscheibe mit EBC-Bremsbelägen hinten verbaut und bin rundherum zufrieden. Auch den Ausfall der hinteren Bremse, beim Pässe fahren, blieb dieses Jahr aus Smile

Fazit: Würde sie jederzeit wieder kaufen.

_________________
Grüße aus der Rhön.

\"Was gibt es schöneres als erhöhten Hauptes unter den Gebückten zu wildern...\"

GOD SAVE THE TWIN Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
JayzOHaraOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.09.2011
Beiträge insgesamt: 476
--- KTM LC8 Adv 990, Dez. 2011
 →  60.000 km
--- Suzuki SV 650, 2006-2011, 87.000 km
 →  87.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 20. Feb 2015, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bremser :-)

Benötige nun auch eine Bremsscheibe-hinten für Adventure 990 ABS BJ 2011.

Im Netz bin ich auf verschiedene Modelle gestoßen, die punkto Aufbau/Art unterschiedlich sind:

EBC:
http://www.ebay.de/itm/EBC-Bremsscheibe-MD6298D-Hi ....... ;hash=item4d177cbe5e

TRW Lukas:
http://www.ebay.de/itm/TRW-Lucas-Bremsscheibe-MST4 ....... ;hash=item4d0e3e437a

BRAKING:
http://www.motorrad-ersatzteile24.de/Ersatzteile-P ....... dventure%20ABS.html#

Wenn ich Die Abbildungen mit dem KTM-orig (aus BA rauskopiert, grad nicht beim Motorrad) vergleiche, scheint die EBC vom "Aufbau" eher die richtige zu sein - oder irre ich mich da, was meint ihr ?

Anbei auch Bildleins davon.

Weiters:
- Mit wiviel Nm werden die 6 Schrauben angezogen ?
- Sind sie zuseztlich verklebt ? (mittel/hochfest - wegen Abmontieren/Erhitzen die Frage)

Vielen Dank für Eure Lichtspende.



BS-Hi KTM-orig.jpg
 Beschreibung:
KTM Original
 Dateigröße:  32.79 KB
 Angeschaut:  11625 mal

BS-Hi KTM-orig.jpg



BS-Hi BRAKING.png.jpg
 Beschreibung:
BRAKING
 Dateigröße:  31.41 KB
 Angeschaut:  11625 mal

BS-Hi BRAKING.png.jpg



BS-Hi EBC MD6298D.jpg
 Beschreibung:
EBC
 Dateigröße:  33.19 KB
 Angeschaut:  11625 mal

BS-Hi EBC MD6298D.jpg



BS-Hi TRW Lukas - MST 439.jpg
 Beschreibung:
TRW Lukas
 Dateigröße:  104.73 KB
 Angeschaut:  677 mal

BS-Hi TRW Lukas - MST 439.jpg



_________________
@Wien/NÖ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1841s ][ Queries: 42 (0.0778s) ]