forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

HR-Bremse-Schauglas-Entlüften

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LC8 KaiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.07.2011
Beiträge insgesamt: 478
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  42.000 km
KTM LC8 Adv 990 S, 2006
 →  12.000 km
Africa Twin Rallye
 →  28.000 km
CRF 1000

BeitragVerfasst am : So, 21. Apr 2013, 17:01    Titel: HR-Bremse-Schauglas-Entlüften Antworten mit Zitat

Moin Gemeindemitglieder,

heute habe ich den schönen Tag genutzt um meine Baustelle wieder fahrbereit zu bekommen.Alles prima geklappt.
Und da ich überhaupt keine funzende HR Bremse hatte, dachte ich....

Dann neue Bremsbeläge hinten rein und ab zum entlüften.Runde 30 Min Luftbläschen rauspumpen ( herkömmliche Methode, Schlauch,Nippel auf,Pumpen, schließen und nachfüllen.) Dann kam so etwas wie ein kleiner Druckpunkt Very Happy Denke, schau dann mal bei geschlossenem Kreislauf auf das Schauglas.Jedes mal wenn ich pumpe, gehen kleine Bläschen nach oben

Ich repariere seit einigen Jahren Twins, aber das ist mir noch nicht vorgekommen. Die Gummitülle sieht aus wie verzogen, die Druckstange mit dem Kugelkopf kann maneinfach aus der Tülle ziehen.Da ist nichts zum einhängen,klammern oder sonstiges.

@ die anderen, ja ich habe mich schon durchgelesen und ja ich bin schon Ende 40

Und bei der VR Bremse klappte alles wie am Schnürchen Laughing

_________________
Manche gehen 2X unter, einmal bei der Taufe und einmal in der Menge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 1000
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  70.000 km
Husky 701 Omega
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : So, 21. Apr 2013, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

bei geöffnetem Entlüfternippel mal den Kolben der Bremse ganz rein
drücken.

_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8 KaiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.07.2011
Beiträge insgesamt: 478
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  42.000 km
KTM LC8 Adv 990 S, 2006
 →  12.000 km
Africa Twin Rallye
 →  28.000 km
CRF 1000

BeitragVerfasst am : So, 21. Apr 2013, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

friedrich @ So, 21. Apr 2013, 18:47 hat folgendes geschrieben:
bei geöffnetem Entlüfternippel mal den Kolben der Bremse ganz rein
drücken.


gerade mal probiert, leider nicht das Gelbe vom Ei, trotzdem Danke

Werde morgen abend mal einen Schlauch von der Autobremse mit dem Moped verbinden.Bremsflüssigkeit ist die gleiche, der Druckpunkt und deren Abgabe ist ja vom Auto höher.Vielleicht kann ich die Luft da eher aus der Kante ausdrücken
Bei der Länge und der Verlegung der Bremsleitung von der Käthe, wundert mich nichts.

Update 19:57, habe gerade gelesen, das die Gummitülle nur in den alten ( ohne Bremsenupdate ) Behältern drin ist. Stimmt das????
Dann hätte ich ja einen Kulanzantrag zu stellen

_________________
Manche gehen 2X unter, einmal bei der Taufe und einmal in der Menge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
speicheOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.10.2008
Beiträge insgesamt: 473
KTM LC8 1290 Adv R 2018;

BeitragVerfasst am : So, 21. Apr 2013, 22:43    Titel: ... Antworten mit Zitat

LC8 Kai @ So, 21. Apr 2013, 19:29 hat folgendes geschrieben:
friedrich @ So, 21. Apr 2013, 18:47 hat folgendes geschrieben:
bei geöffnetem Entlüfternippel mal den Kolben der Bremse ganz rein
drücken.


Update 19:57, habe gerade gelesen, das die Gummitülle nur in den alten ( ohne Bremsenupdate ) Behältern drin ist. Stimmt das????
Dann hätte ich ja einen Kulanzantrag zu stellen


Gummituelle verschnorkelt, ==> war zu heiß

Neue Gummituelle und Bremsenfluessigkeit. Danach hats bei mir geklappt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8 KaiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.07.2011
Beiträge insgesamt: 478
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  42.000 km
KTM LC8 Adv 990 S, 2006
 →  12.000 km
Africa Twin Rallye
 →  28.000 km
CRF 1000

BeitragVerfasst am : Mi, 24. Apr 2013, 19:42    Titel: Thread erledigt Antworten mit Zitat

HR-Bremse komplett auseinander gebaut
Auf Rat hin, die Gummitülle gewechselt und neue Bremsflüssigkeit rein.

Was bei meiner HR-Bremse nicht dran war, war der Sicherungsring.Und genau das war der Übeltäter.Einfach ein Cent Artikel. Hatte die Gummitülle runtergezogen und der Stift kam entgegen, die Scheibe war noch drauf( kann ja eigentlich auch nicht abgehen)

Danach längere Zeit gebraucht um sie zu entlüften, jetzt packt sie schon ganz gut.

Werde die nächsten Tage mal längere Zeit fahren und dann nochmals entlüften.Sind immer noch klitzekleine Minibläschen drin.
Thread kann geschlossen werden.
unsure Gehörte eigentlich zu Bremse und nicht Motor Rolling Eyes

_________________
Manche gehen 2X unter, einmal bei der Taufe und einmal in der Menge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Verschoben: Do, 25. Apr 2013, 6:46 Uhr von NoCarrier
Von Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) nach Adv - Bremsen und ABS
sinclairOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge insgesamt: 678
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  70.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 30. Apr 2013, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
hatte jetzt auch kaum noch Wirkung auf der hinteren Bremse.
Schaut mal wie die Gummimembran aussah...
Links neu, rechts alt.

Ich denke mal, das könnte eine Ursache gewesen sein.

Gruß.
Goran



image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  92.28 KB
 Angeschaut:  1519 mal

image.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
JAMMERnichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge insgesamt: 1169
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
Adventure 640
 →  50.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 30. Apr 2013, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

LC8 Kai @ So, 21. Apr 2013, 19:29 hat folgendes geschrieben:
friedrich @ So, 21. Apr 2013, 18:47 hat folgendes geschrieben:
bei geöffnetem Entlüfternippel mal den Kolben der Bremse ganz rein
drücken.


Werde morgen abend mal einen Schlauch von der Autobremse mit dem Moped verbinden.Bremsflüssigkeit ist die gleiche, der Druckpunkt und deren Abgabe ist ja vom Auto höher.


Nur eine kurze Anmerkung zu Deinem Beitrag: Bremsflüssigkeit bei Autos ist meist DOT 4, unsere Käthe muss man mit DOT 5.1 befüllen, da diese einen höheren Siedepunkt hat. Nur damit das nicht jemand missversteht. DOT 4 und DOT 5.1 kann man zwar mischen, man verändert dadurch auch den Siedepunkt. Siehe auch Bedienungsanleitung und
http://de.wikipedia.org/wiki/Bremsfl%C3%BCssigkeit

Gruss, M.

_________________
A little less conversation, a little more action (Elvis)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3287
KTM 790 Adv R
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Mai 2013, 9:07    Titel: Antworten mit Zitat

sinclair @ Di, 30. Apr 2013, 20:11 hat folgendes geschrieben:
Hallo!
hatte jetzt auch kaum noch Wirkung auf der hinteren Bremse.
Schaut mal wie die Gummimembran aussah...
Links neu, rechts alt.


Bei mir sieht die Membran auch so aus. Hast du die einzeln bekommen, oder nur im Set mit Schrauben und Kappe?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8 KaiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.07.2011
Beiträge insgesamt: 478
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  42.000 km
KTM LC8 Adv 990 S, 2006
 →  12.000 km
Africa Twin Rallye
 →  28.000 km
CRF 1000

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Mai 2013, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

JAMMERnich @ Di, 30. Apr 2013, 23:18 hat folgendes geschrieben:
LC8 Kai @ So, 21. Apr 2013, 19:29 hat folgendes geschrieben:
friedrich @ So, 21. Apr 2013, 18:47 hat folgendes geschrieben:
bei geöffnetem Entlüfternippel mal den Kolben der Bremse ganz rein
drücken.


Werde morgen abend mal einen Schlauch von der Autobremse mit dem Moped verbinden.Bremsflüssigkeit ist die gleiche, der Druckpunkt und deren Abgabe ist ja vom Auto höher.


Nur eine kurze Anmerkung zu Deinem Beitrag: Bremsflüssigkeit bei Autos ist meist DOT 4, unsere Käthe muss man mit DOT 5.1 befüllen, da diese einen höheren Siedepunkt hat. Nur damit das nicht jemand missversteht. DOT 4 und DOT 5.1 kann man zwar mischen, man verändert dadurch auch den Siedepunkt. Siehe auch Bedienungsanleitung und
http://de.wikipedia.org/wiki/Bremsfl%C3%BCssigkeit

Gruss, M.


Na klar Jammernich,
gut das du darauf hinweist, für mich war das selbstverständlich das 5.1 Habe ich wohl etwas schlecht geschrieben, thanks
Habe ich im Auto auch drin, weil ich nicht zig verschiedene Dosen,Kanister und ähnliches lagern will.Wird ja auf Dauer auch nicht besser.

Meine Bremse funktioniert derzeit richtig gut.Habe auch die kleinen Bläschen rausbekommen.Wenn man den Entlüftungsnippel zu weit aufdreht, zieht sich wieder Luft über den Gewindegang rein.
Mein Übeltäter war der Sicherungsring.Den habe ich getauscht gegen siehe Bild.

Mal sehen ob ich Polen und dann Albanien ohne Defekt auskomme.
(Heute war es die nächste Batterie, die alte hat nur wenige Monate gehalten )



HR Bremse 990 ADV 001.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  145.85 KB
 Angeschaut:  1517 mal

HR Bremse 990 ADV 001.JPG



_________________
Manche gehen 2X unter, einmal bei der Taufe und einmal in der Menge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sinclairOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge insgesamt: 678
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  70.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Mai 2013, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

OstMarkus @ Mi, 1. Mai 2013, 10:07 hat folgendes geschrieben:
sinclair @ Di, 30. Apr 2013, 20:11 hat folgendes geschrieben:
Hallo!
hatte jetzt auch kaum noch Wirkung auf der hinteren Bremse.
Schaut mal wie die Gummimembran aussah...
Links neu, rechts alt.


Bei mir sieht die Membran auch so aus. Hast du die einzeln bekommen, oder nur im Set mit Schrauben und Kappe?


Ne, gab leider nur im Paket. Verstehe nicht ganz, warum man die membran nicht einzeln verkauft. Muss wohl betriebswirtschaftliche Gründe geben Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3287
KTM 790 Adv R
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 1. Mai 2013, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

sinclair @ Mi, 1. Mai 2013, 16:10 hat folgendes geschrieben:
OstMarkus @ Mi, 1. Mai 2013, 10:07 hat folgendes geschrieben:
sinclair @ Di, 30. Apr 2013, 20:11 hat folgendes geschrieben:
Hallo!
hatte jetzt auch kaum noch Wirkung auf der hinteren Bremse.
Schaut mal wie die Gummimembran aussah...
Links neu, rechts alt.


Bei mir sieht die Membran auch so aus. Hast du die einzeln bekommen, oder nur im Set mit Schrauben und Kappe?


Ne, gab leider nur im Paket. Verstehe nicht ganz, warum man die membran nicht einzeln verkauft. Muss wohl betriebswirtschaftliche Gründe geben Wink


muss wohl.... Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8 KaiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.07.2011
Beiträge insgesamt: 478
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  42.000 km
KTM LC8 Adv 990 S, 2006
 →  12.000 km
Africa Twin Rallye
 →  28.000 km
CRF 1000

BeitragVerfasst am : Fr, 5. Sep 2014, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nach dem die Hinterradbremse kurz vor dem Urlaub mal wieder in ´Streik gegangen ist, wollte ich sie zum xten male entlüften. Wie immer nur Teilerfolg. Also mal wieder KTM Team West angerufen und Repsatz bestellt. Kurzer Rückruf erfolgte, einen Tag später war der Satz da und nun funzt sie wieder. Danke schön an dieser Stelle, ihr lest den Beitrag ja auch.

Nun kann Albanien ect kommen

Nebenfrage, beim dödeligen Einbau habe ich mir vom Bremslicht ein Kabel abgedreht. Ich weiß selbst dran schuld. Kann man den reparieren ( genau am Halbrund rot) abgeschert oder neu kaufen?

_________________
Manche gehen 2X unter, einmal bei der Taufe und einmal in der Menge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Matt66Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge insgesamt: 664
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  63.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  17.000 km
EXC 450
 →  9.000 km
SMR 450
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 5. Sep 2014, 21:32    Titel: ktm anzeigen Antworten mit Zitat

LC8 Kai @ Fr, 5. Sep 2014, 19:12 hat folgendes geschrieben:
Nach dem die Hinterradbremse kurz vor dem Urlaub mal wieder in ´Streik gegangen ist, wollte ich sie zum xten male entlüften. Wie immer nur Teilerfolg. Also mal wieder KTM Team West angerufen und Repsatz bestellt. Kurzer Rückruf erfolgte, einen Tag später war der Satz da und nun funzt sie wieder. Danke schön an dieser Stelle, ihr lest den Beitrag ja auch.

Nun kann Albanien ect kommen

Nebenfrage, beim dödeligen Einbau habe ich mir vom Bremslicht ein Kabel abgedreht. Ich weiß selbst dran schuld. Kann man den reparieren ( genau am Halbrund rot) abgeschert oder neu kaufen?

_________________
Mr. Green Wer bremst,verliert!!! Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7216
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 76
 →  53.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Sep 2014, 3:38    Titel: Antworten mit Zitat

LC8 Kai @ Fr, 5. Sep 2014, 19:12 hat folgendes geschrieben:

Nebenfrage, beim dödeligen Einbau habe ich mir vom Bremslicht ein Kabel abgedreht. Ich weiß selbst dran schuld. Kann man den reparieren ( genau am Halbrund rot) abgeschert oder neu kaufen?

Ist eine Fehlkonstruktion, fällt irgendwann einfach ab. Gibt es aber
einzeln, die Steckerkupplung ist unter der Sitzbank, vorne rechts,
einfach das Gummiband lösen.

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
LC8 KaiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.07.2011
Beiträge insgesamt: 478
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  42.000 km
KTM LC8 Adv 990 S, 2006
 →  12.000 km
Africa Twin Rallye
 →  28.000 km
CRF 1000

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Sep 2014, 6:24    Titel: Antworten mit Zitat

Bruggma @ Sa, 6. Sep 2014, 4:38 hat folgendes geschrieben:
LC8 Kai @ Fr, 5. Sep 2014, 19:12 hat folgendes geschrieben:

Nebenfrage, beim dödeligen Einbau habe ich mir vom Bremslicht ein Kabel abgedreht. Ich weiß selbst dran schuld. Kann man den reparieren ( genau am Halbrund rot) abgeschert oder neu kaufen?

Ist eine Fehlkonstruktion, fällt irgendwann einfach ab. Gibt es aber
einzeln, die Steckerkupplung ist unter der Sitzbank, vorne rechts,
einfach das Gummiband lösen.



Das schätze ich an deinen Beiträgen, Danke.

_________________
Manche gehen 2X unter, einmal bei der Taufe und einmal in der Menge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2795s ][ Queries: 43 (0.0818s) ]