forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Ventile einstellen
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 13, 14, 15  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
msiOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 31.08.2011
Beiträge insgesamt: 80

BeitragVerfasst am : Do, 5. Jul 2012, 20:34    Titel: Ventile einstellen Antworten mit Zitat

Hallo, muss zum Ventile einstellen/prüfen das Öl raus, oder kann ich den kleinen Service selber machen und die Käthe nur zum Ventile einstellen zum Händler bringen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
StealthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge insgesamt: 1892
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 5. Jul 2012, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Geht wie von dir angedacht Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1454
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 5. Jul 2012, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wie willst du denn dann zum Händler kommen, wenn du alles abgebaut hast (u. a. Tank)?
Mit dem Hänger?
Und wenn du es so machst, und die Ventile passen, bist du umsonst zum Händler gefahren.
Und wenn er dir sagt er hat 3 Ventile einstellen müssen, mußt du das glauben. Obs stimmt oder nicht. UND auch zahlen dry
Warum prüfst du die Ventile nicht selber und fährst das Ding dann ggf. auf dem Hänger zum Händler mit der Bitte um Einstellung der Ventile und zahlst nur das Smile Question
Obs der Ölwechsel alleine von Preis her rausreißt wage ich zu bezweifeln.

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FlameDanceOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge insgesamt: 5357
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  27.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 5. Jul 2012, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

IchundDu @ Do, 5. Jul 2012, 21:30 hat folgendes geschrieben:

Warum prüfst du die Ventile nicht selber und fährst das Ding dann ggf. auf dem Hänger zum Händler


Mit offenem Motor?

_________________
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

Right of way is a trainable skill. (Do not apply in Europe.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
road-runnerOffline
R.I.P.
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge insgesamt: 1184
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  132.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Jul 2012, 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

IchundDu @ Do, 5. Jul 2012, 21:30 hat folgendes geschrieben:

Warum prüfst du die Ventile nicht selber und fährst das Ding dann ggf. auf dem Hänger zum Händler mit der Bitte um Einstellung der Ventile und zahlst nur das


Man kann sich auch kaputtsparen! Ich käme mir reichlich albern vor, wenn ich so zu meinem Smile kommen würde, mal davon abgesehen, daß es total umständlich wäre.
Eine Karre für 13K€ fahren, aber 400 Euros für´ne große Inspektion im Jahr nicht ausgeben wollen wacko

_________________
Gruß vom roadrunner
Reiseblog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Christoph620Offline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 09.08.2003
Beiträge insgesamt: 92
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  79.000 km
KTM Duke 690 R, 2017
 →  7.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Jul 2012, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

... und es ist sehr wahrscheinlich, das die Werkstatt das Motorrad so garnicht annimmt, weil die dann ja nach der Reparatur/Inspektion keine Probefahrt machen können (gehört ja dazu) ...
Mit Gruß
Christoph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1454
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Jul 2012, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

@Flamedance

Naja, den Ventildeckel würd ich beim Transport natürlich draufmachen Smile

Abgesehen davon war es ja nur ein Vorschlag von mir, dass er es so probieren könnte.

Mir ists wurscht. Ich stell die Ventile selber ein Razz

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hajo.bOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge insgesamt: 534
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  32.000 km
Thai Honda Innova ANF 125i
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Jul 2012, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wurde hier schon mal in einem anderen Zusammenhang geschrieben ?! ... "Sei ein Mann und zahl!"

;-)

Hajo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1454
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 7. Jul 2012, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn wir schon beim Thema sind:

Wer nennt einen Shim-Kit sein Eigen Question
Wo habt ihr ihn gekauft Question
Was hat er gekostet Question


Der Original KTM-Kit kostet ja unglaubliche 290 Euro blink
Hab aber auch schon welche gesehen für 65 Euro Wink

Gibts da Qualitätsunterschiede oder verlangt KTM wieder mal zu viel dry

Hab bis jetzt immer beim Mech tauschen dürfen. Nervt aber langsam, wegen dieser Miniteile immer hin und herfahren zu müssen. Zumal wir ja 2 ADV haben. Bis jetzt hatten wir auch immer Glück und nur ein Zylinder musste eingestellt werden. Bei zweien wirds schon schwieriger, wenn man jedelmal losfahren muss wacko

Hab den jetzt mal im Auge Rolling Eyes

http://www.mxladen.com/epages/61162899.sf/de_DE/?O ....... ion=SelectSubProduct

Soweit ich weiß sinds 10 mm im Durchmesser. Bin mir aber nicht sicher. Hab ja immer núr die Dicke gemessen und getauscht unsure

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
nordicbikerOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.10.2010
Beiträge insgesamt: 378
KTM LC8 SD 990 R, 2009
 →  38.000 km
die 990 ist weg, dafür jetzt ne 690 E R
 →  13.000 km
BMW R1200R
 →  29.000 km

BeitragVerfasst am : So, 8. Jul 2012, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

road-runner @ Fr, 6. Jul 2012, 17:16 hat folgendes geschrieben:
IchundDu @ Do, 5. Jul 2012, 21:30 hat folgendes geschrieben:

Warum prüfst du die Ventile nicht selber und fährst das Ding dann ggf. auf dem Hänger zum Händler mit der Bitte um Einstellung der Ventile und zahlst nur das


Man kann sich auch kaputtsparen! Ich käme mir reichlich albern vor, wenn ich so zu meinem Smile kommen würde, mal davon abgesehen, daß es total umständlich wäre.
Eine Karre für 13K€ fahren, aber 400 Euros für´ne große Inspektion im Jahr nicht ausgeben wollen wacko


So nen Mechaniker, der mir ne grosse Inspektion für 400 Euro macht, hätte ich hier auch gerne! Ich bin dafür gut und gerne 750 los! Und das im Schnitt 1.5mal pro Jahr, da überlegt man sich schon, ob es irgendwo ein Sparpotential gibt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Balder681Offline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge insgesamt: 92
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  31.000 km
KTM LC8 Adv 990 R, 2009

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Jul 2012, 9:06    Titel: Antworten mit Zitat

IchundDu @ Sa, 7. Jul 2012, 23:18 hat folgendes geschrieben:

Wer nennt einen Shim-Kit sein Eigen Question
Wo habt ihr ihn gekauft Question
Was hat er gekostet Question


Das würde mich auch spannend interessieren. Hab nämlich meinen 990er jetzt neu aufgebaut und bin wacko wacko geworden am Ende mit Ventilspiel einstellen.
IchundDu @ Sa, 7. Jul 2012, 23:18 hat folgendes geschrieben:

Soweit ich weiß sinds 10 mm im Durchmesser. Bin mir aber nicht sicher. Hab ja immer núr die Dicke gemessen und getauscht unsure

Laut 990er KTM Buch sind es 10mm. Letztes Mal wo ich sie gemessen hab, wars auch so.

Allgemein finde ich jedoch, dass das nicht das richtige Platz ist zum sparen. Aber warum nicht, wenn Qualität passt? Heutzutage kann man eh nicht sicher sein, wenns mehr kostet = mehr Qualität. Smile

LG

_________________
There are no bad machines, there are bad owners!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ZweitmotorradOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 12.03.2010
Beiträge insgesamt: 1659
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  24.000 km
KTM LC8 Adv 1190 R, 2015
 →  2.000 km
GasGas TXT pro 280
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Jul 2012, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man nicht Ventilspiel messen, die Shims, wo es nicht stimmt Dicke mit Mikrometerschraube ausmessen, korrekte Dicke des Shim errechnen, per Fax oder E-mail an den Freundlichen die richtigen Shims bestellen, zwei Tage auf ein Päckchen warten, einbauen und freuen?

In einem ganzen Satz sind doch immer unendliche viele, die Du nicht brauchst?? Und an der Stelle würde ich ungern Abstriche bei der Qualität hinnehmen wollen.

_________________
Gruß, Zweitmotorrad
Teuer ist, wenn´s mir nicht gefällt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5122
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Jul 2012, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Zweitmotorrad @ Mo, 9. Jul 2012, 10:25 hat folgendes geschrieben:
Kann man nicht Ventilspiel messen, die Shims, wo es nicht stimmt Dicke mit Mikrometerschraube ausmessen, korrekte Dicke des Shim errechnen, per Fax oder E-mail an den Freundlichen die richtigen Shims bestellen, zwei Tage auf ein Päckchen warten, einbauen und freuen?...

So ist normaler Weise der Plan!
Leider bleibt es selten bei 2 Tagen Wartezeit. Und nicht jeder hat eine Werkstatt, wo das Mopped mal paar Tage mit offenem Herzen rumstehen kann Sad .
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7130
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Jul 2012, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

BRB(Blöder Rübenbauer) @ Mo, 9. Jul 2012, 11:25 hat folgendes geschrieben:
Und nicht jeder hat eine Werkstatt, wo das Mopped mal paar Tage mit offenem Herzen rumstehen kann Sad .
Gruß-BRB

Und wenn, sind zumindest bei uns, die 750€ auch schon ausgegeben . . .

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1454
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Jul 2012, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

O. k. die vielleicht 2 Tage warten würde ja noch gehen.
Was ist aber, wenn der 2. Zylinder auch noch eingestell werden muss Question

Blockierschraube wieder lösen und ohne die Nockenwellen des ersten Zyl. auf den OT des 2. Zylinder drehen. Dann nochmal 2 Nockenwellen ausbauen und dann erst alles bestellen. dry Question

Müsste zwar gehen, da ja kein Kettenantrieb der Nockenwellen vorhanden ist, aber lieber ists mir, wenn die Blockerschraube da bleibt wo sie ist und ich den jeweiligen Zylinder erst komplett fertig mache, bevors an den nächsten geht.

Abgesehen dass mir die Warterei auf irgendwelche Teile auf die Nerven geht. wacko

Als nächste grosse Inpektion ist die Mühle vom moonrider wieder dran. Aber bei 2 @ jeweils auf Teile warten unsure

Es hat also noch keiner eine Shim-Kit aus dem Zubehör ausprobiert, oder? Das hat auch nix mit sparen um jeden Preis zu tun. Aber 290 Euro für ein paar Metallplättchen find ich ein bischen übertrieben Wink

O. k. irgendwie auch unser Fehler.
Hätt ich einmal die Stärke aller Plättchen aufgeschrieben ( vorausgesetzt alle wurden schon mal ersetzt) könnt ich beim Ventilspiel messen schon errechnen, welche ich bräuchte Smile
Hab ich aber leider nicht.

Ich hab ja noch das Angebot vom Mech das Kit gegen für ein WE auszuleihen ( Gegen einen Kasten Bier seiner Wahl )

Ob jedesmal ein Kasten Bier aber auf Dauer billiger kommt ( Noch dazu wenns dann gar nichts zum Einstellen gibt Wink )

Mal sehn was wir machen Question

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 13, 14, 15  Weiter
Seite 1 von 15

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1251s ][ Queries: 45 (0.0192s) ]