forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

BATTERIE
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 50, 51, 52  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kantngüOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.01.2006
Beiträge insgesamt: 319
Adventure 990 R 09
EXC 400 Bj. 09

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 13:15    Titel: BATTERIE Antworten mit Zitat

Hi !!!


Ich glaube das die Batterie bei der 990
nicht länger hält ist ein Problem der 990, und nicht
der Batterien.
Meine ist auch schon hinüber,ist mir bis jetzt bei keinen
anderen Motorrad so ergangen.
So a Glump des EFI Zeug.
Schönen Tag noch
Günther

_________________
-------------------------------------------------------------------------------

zfrieden sein güt
www.cafemaier.at Wink

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Carsten G.Offline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 20.07.2006
Beiträge insgesamt: 61

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 13:45    Titel: Re: BATTERIE Antworten mit Zitat

kantngü @ Fr, 15. Feb 2008, 12:15 hat folgendes geschrieben:
Hi !!!


Ich glaube das die Batterie bei der 990
nicht länger hält ist ein Problem der 990, und nicht
der Batterien.
Meine ist auch schon hinüber,ist mir bis jetzt bei keinen
anderen Motorrad so ergangen.
So a Glump des EFI Zeug.
Schönen Tag noch
Günther


Wie lange hält sie denn? Meine ist jetzt seit Sommer '06 drin und noch tip top. Das ist für meine Verhältnisse schon beachtlich, denn früher, bei der alten Kawa ZZR konnte ich sie spätestens nach 2 Jahren wegschmeissen. Das ewige Georgel beim Anlassen haben die Batterien nicht so gut vertragen. Meine 990 springt gut an - was ist der Grund, dass sie nicht lang halten soll?

gruss
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RolfOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge insgesamt: 399
Wohnort: Norderstedt
CanAm Spyder RT
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Moin.
ich hab bis jetzt auch noch kein Problem mit der Batterie, obwohl ich seit
Nov. letzten Jahres nur noch ein/zweimal die Woche fahre und die
Batterie von Mai '06 ist.

Ists wirklich die Batterie?
Im September letzten Jahres war meine Batterie auch leer, Problem war aber
das Startrelais. Das hing und so nudelte der Anlasser auf meinem damaligen
Arbeitsweg von >100Km, 2Tage lang mit. Ich hatte schon am ersten Tag das
Gefühl, das da was nicht stimmt, dachte aber da es nicht lauter wurde, daß
es entweder Einbildung ist oder garantiert bis zum Wochenende hält.

Naja, dann sprang sie nicht mehr an. Die Kohlen hatten sich in den
Läufer gefräst. Sad

_________________
Rolf
Nach Schlaganfall nun auf 3 Rädern unterwegs. Cool
ਮੈਨੂੰ ਪਰਵਾਹ ਨਹੀਂ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TraktoristOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.05.2006
Beiträge insgesamt: 27

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 14:39    Titel: ABS ist wohl schuld Antworten mit Zitat

Durch die Dauerbelastung des ABS (wird direkt von der Batterie gespeist), muss die Batterie mehr Ladezyklen verkraften, dadurch sinkt schon mal die Haltbarkeit auf weniger als zwei Jahre. (Meine hat es im Nov 07 gerissen, 990N von Feb06)
Ist von den Anderen ABS Moppeds auch bekannt und wird wohl mit hundsteuren Gel Batterien besser aber nicht so wirklich.
Bis jetzt habe ich noch keine wirklich zufriedenstellende Lösung gehört.
Traktorist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FlameDanceOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge insgesamt: 5354
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  27.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Auch meine ist fast platt. BJ 12/2005, Erst(tages)zulassung 11/2006, echte Zulassung 2/2007. Wie die Batterie bis zur Erstzulassung gepflegt wurde, weiß ich nicht. Bei mir hat sie keine besondere Pflege erfahren, wurde aber seit 2/2007 viel gefahren.

Ich habe mich in den letzten Tagen umgehört nach Solarpanels, um die Batterie ständig geladen zu halten und sie ggf. unterwegs, falls doch mal leer, einfach über ein paar Stunden von der Sonne aufladen lassen zu können. Nach einer Weile genügend Saft für einen erfolgreichen Startversuch zu haben, würde ja schon reichen.

Grundsätzlich müßte es sowas geben, haben mir mehrere Händler gesagt, aber meine speziellen Anforderungen konnten sie nicht erfüllen. Leider gibt's wohl bislang (?) keine Panels, die genügend Leistung bringen, den rauen Einsatz einer Reiseenduro überstehen und zugleich leicht und klein sind.

_________________
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

Right of way is a trainable skill. (Do not apply in Europe.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
gausOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge insgesamt: 116
 →  5.000 km
Beta Alp 4.0
 →  6.000 km
XChallenge
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

hi flamedance,
wenn du da mal was schlaues gefunden hast, womit man mobil seine batterie wieder flott bekommt, dann propagier das hier ruhig. ich hätte da auch gerne ein backupsystem, weil ich gerne das gefühl der autonomie habe.

boing,
gaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
doohanOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beiträge insgesamt: 370
KTM SUPERADVENTURE 1290 "R"
in der 35.Saison 500 000km
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Meine ist zum Glück noch Top (02.06.) Hab aber über die kalte Jahreszeit ständig ein Frischhaltegerät angeschlossen.
Meine VTR 1000 Honda baujahr 1998!!!!!!!! hat noch immer die erste Baterie.
Ich kann es selber kaum glauben,das elfte Jahr jetz und fast 70000km.
Gruss Pedro

_________________
Only a biker knows why a dog sticks his head out of a car window
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
GizmoOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge insgesamt: 1082
KTM LC8 Adv 950, 2004

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

doohan @ Fr, 15. Feb 2008, 15:46 hat folgendes geschrieben:
Meine ist zum Glück noch Top (02.06.) Hab aber über die kalte Jahreszeit ständig ein Frischhaltegerät angeschlossen.
Meine VTR 1000 Honda baujahr 1998!!!!!!!! hat noch immer die erste Baterie.
Ich kann es selber kaum glauben,das elfte Jahr jetz und fast 70000km.
Gruss Pedro


eben.

_________________
Cheers Gizmo
Der Wechsel von 950 auf 990 hat mir den Spaß verdorben. Nun fahr ich wieder ein richtig reisetaugliches zuverlässiges Motorrad ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8152
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Fr, 15. Feb 2008, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

meine ist EZ 04/2006
Batterie hat noch keine Probs gemacht
im Winter teilweise ausgebaut und vielleicht 2-3 mal etwas geladen (6A-Ladegerät) - Ausbau erst Anfang Januar, obwohl Weicheikennzeichen bis Okt.

meine 1994 Yamaha hat erst voriges Frühjahr eine Neue (preiswerte) bekommen,
Wahnsinn, wie lange die alte wartungsfreie von 94 das trotz geringer Pflege mitgemacht hat !!!

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
NoCarrierOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.08.2004
Beiträge insgesamt: 5255
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
KTM 625 SXC, 2005

BeitragVerfasst am : Sa, 16. Feb 2008, 9:43    Titel: Antworten mit Zitat

franky01 @ Fr, 15. Feb 2008, 17:11 hat folgendes geschrieben:
Wahnsinn, wie lange die alte wartungsfreie von 94 das trotz geringer Pflege mitgemacht hat !!!

Kein ABS und keine elektrische Einspritzung. Wink

_________________
better a rainy day in the hills than a sunny in the office...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
macrumsOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge insgesamt: 282
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 16. Feb 2008, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kann etwas direkt von Batterie gespeist werden?
Nach dem in einem Stromkreis mehr oder weniger alles parallel hängt, also Lima und Steuergeräte, würde die Batterie lediglich als Puffer dienen.
Ich bitte da mal um Erklärung.

Bei meinem Händler ist neulich auch am Tag nach meiner Probefahrt die Batterie hin gewesen. Er sagte, dass dies jetzt einmal bei einer SD und einmal bei SM war. Immer bei 2 Zylindern. Er glaubt, dass die Batterien von der Qualität nicht mehr so gut seien. Glaube ich jetzt auch weniger.

Interessant wäre es aber schon, was mit den Batterien so los ist.

_________________
Very Happy Very Happy Very Happy Und mit vollem 40 Liter Fass von Touratech habe ich auch noch keinen fliegen sehen Mr. Green Mr. Green Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RennschneckeOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge insgesamt: 23
KTM LC8 Adv 990, 2007

BeitragVerfasst am : Sa, 16. Feb 2008, 11:11    Titel: Hilft denn die Batteriepflege wirklich? Antworten mit Zitat

Was mir jetzt bei all den Beiträgen noch nicht so klar ist:

Hilft es denn wirklich, wenn man die Batterie der KTM pflegt (Erhaltungsladung usw..)?
Oder ist die trotzdem nach 1,5-2 Jahren hin?

Habe bei meinen alten Mopeds nie gross Batteriepflege betrieben, da ich mit einer Kawa auch die Erfahrung gemacht hatte, das die Batterie eh' alle zwei Jahre hin ist.. wacko


Gruss,

Rennschnecke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
elninja13Offline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge insgesamt: 1811
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  16.000 km
KTM LC8 Adv 990 S, 2006
 →  23.000 km
KTM LC8 Adv 1190 R 2014
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 16. Feb 2008, 11:18    Titel: Re: Hilft denn die Batteriepflege wirklich? Antworten mit Zitat

Rennschnecke @ Sa, 16. Feb 2008, 10:11 hat folgendes geschrieben:
Was mir jetzt bei all den Beiträgen noch nicht so klar ist:

Hilft es denn wirklich, wenn man die Batterie der KTM pflegt (Erhaltungsladung usw..)?
Oder ist die trotzdem nach 1,5-2 Jahren hin?

Habe bei meinen alten Mopeds nie gross Batteriepflege betrieben, da ich mit einer Kawa auch die Erfahrung gemacht hatte, das die Batterie eh' alle zwei Jahre hin ist.. wacko


Gruss,

Rennschnecke.

scheint wohl von fall zu fall unterschiedlich zu sein. meine geht im winter ein bisl runter mit der kapazität. bei mir zieht aber noch die alarmanlage und so regelmäßig wie in den wärmeren jahreszeiten wird sie nicht bewegt. ansonsten hab ich seit anfang 2006 keine probleme.

_________________
Don`t touch a running system!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
joaOffline
Schlammspringer
Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge insgesamt: 131
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 16. Feb 2008, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hab letzte Woche meine Batterie auch ersetzen müssen. 990N EZ 5/06. Die hatte den Winter über auch schon 3-4 mal den Dienst versagt. War immer so 4-6 Standzeit dazwischen. Nachladen ging bis aufs letzte Mal gut. Trotz dem das Ladegerät mir eine wieder voll geladene Batterie suggerierte, hat der Saft nicht mehr zum ordentlichen Durchziehen des Motors zum Starten gereicht. Es hat nur noch das Relais "geschnattert". Mit ner neuen Delo von Louis (liegt wenigstens noch einigermassen in Preisrahmen) gehts jetzt wieder wunderbar. Ich bau die Batterie nur noch zum Laden aus, wenn sie platt ist. Hab leider am Stellplatz keinen Strom, um sie im Bike zu laden....
_________________
Gruß Joachim

Der Schwabe im Badnerland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PerseusOffline
Fußrastenkratzer
Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge insgesamt: 984
BMW GS
 →  70.000 km
Husqvarna
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 16. Feb 2008, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Habe immer noch die 1. Batterie.
Auch kein Strom in der Tiefgarage.
Wenn keine Zeit zum Fahren, oder schlechtes Wetter, dann alle 6-8 Wochen
eine kleine hochtourige Überlandfahrt - ca. 1/2 Stunde - und alles ist o.k.

_________________
Perseus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 50, 51, 52  Weiter
Seite 1 von 52

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1615s ][ Queries: 39 (0.0692s) ]