forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

701 ADV Nomad
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Adventure Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 905
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  70.000 km
Husky 701 Omega
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 24. März 2018, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

heute Räder von Lolo mit 48er Blatt eingebaut.
Morgen Testfahrt ob bzw. wie es sich auswirkt.



20180324_120859.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  112.99 KB
 Angeschaut:  31 mal

20180324_120859.jpg



_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hagenpOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.05.2009
Beiträge insgesamt: 164
Husky 701 Enduro
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 24. März 2018, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

hab heute 6Std im Sattel gesessen. Der Seat Concepts passt, ist für mich wesentlich angenehmer auf Langstrecke Smile

Gruß
Hagen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KleinerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 20.02.2005
Beiträge insgesamt: 657
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM LC4 Adv 640, 2007
KTM LC4 EGS 620, 1997

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Apr 2018, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

@Turbodiesel: kannst du bitte ein Foto deiner 701 von vorne einstellen? Würde mich stark interessieren.
_________________
Gruß Kleiner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Apr 2018, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Kleiner @ Mi, 11. Apr 2018, 12:40 hat folgendes geschrieben:
@Turbodiesel: kannst du bitte ein Foto deiner 701 von vorne einstellen? Würde mich stark interessieren.


Kann ich, im Vollbild aber erst am Wochenende... hab einiges umgebaut und bin noch net fertig.... schaff ich erst am WE Rolling Eyes mellow

Aber schon mal ein klitzekleiner Vorgeschmack von meinem neuen Mäusekino Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes



20180407_161626.jpg
 Beschreibung:
Einfach anklicken, dann dreht sich das Bild von alleine.... es muss keiner seinen Bildschirm drehen ;-)))
 Dateigröße:  296.4 KB
 Angeschaut:  105 mal

20180407_161626.jpg



_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3485
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Apr 2018, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Turbodiesel @ Mi, 11. Apr 2018, 14:14 hat folgendes geschrieben:
Einfach anklicken, dann dreht sich das Bild von alleine.... es muss keiner seinen Bildschirm drehen ;-)))


Du könntest es auch vorher drehen - wegen Smartphone Nutzer und so



Turbos Bild.jpg
 Beschreibung:
so zum Beispiel und spart auch noch 50% Speicherplatz
 Dateigröße:  192.81 KB
 Angeschaut:  43 mal

Turbos Bild.jpg



_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. Apr 2018, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Kleiner @ Mi, 11. Apr 2018, 12:40 hat folgendes geschrieben:
@Turbodiesel: kannst du bitte ein Foto deiner 701 von vorne einstellen? Würde mich stark interessieren.
Heute mal ne kurze Runde gedreht Very Happy Very Happy Cool Cool


9.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  378.79 KB
 Angeschaut:  53 mal

9.jpg



10.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  404.68 KB
 Angeschaut:  56 mal

10.jpg



12.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  272.15 KB
 Angeschaut:  55 mal

12.jpg



_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Apr 2018, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Turbodiesel @ So, 15. Apr 2018, 21:13"]
Kleiner @ Mi, 11. Apr 2018, 12:40 hat folgendes geschrieben:
@Turbodiesel: kannst du bitte ein Foto deiner 701 von vorne einstellen? Würde mich stark interessieren.
ups vor lauter Freude hab ich überlesen, dass Du ein Bild von VORNE wolltest Rolling Eyes Rolling Eyes


4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  363.38 KB
 Angeschaut:  40 mal

4.jpg



5.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  366.31 KB
 Angeschaut:  33 mal

5.jpg



_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Apr 2018, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

... weil mir die eckigen Ausschnitte nicht gefallen haben, habe ich mir aus weißen Kunststoff eine Blende mit runden Ausschnitten getüdelt Rolling Eyes dann die Scheibe an den eckigen Ausschnitten noch mit dem Dremel ein bißchen nachbearbeitet.....
die Blende wird dann einfach unter der Schutzabdeckung mit den gleichen Schrauben befestigt.....

ähm.... das war nur ein Provisorium.... die endgültige Ausführung hab ich schon noch a bisserl besser und feiner gemacht Rolling Eyes Very Happy



1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  199.39 KB
 Angeschaut:  27 mal

1.jpg



2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  121.49 KB
 Angeschaut:  32 mal

2.jpg



3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  158.96 KB
 Angeschaut:  42 mal

3.jpg



_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The KidOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge insgesamt: 861
KTM 690 R Baja Replica (2009)
 →  3.000 km
und natürlich BMW 1200 Adv. LC
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Apr 2018, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Der Trend geht zum Einzylinder...
Mr. Green

_________________
www.orange-point.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KleinerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 20.02.2005
Beiträge insgesamt: 657
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM LC4 Adv 640, 2007
KTM LC4 EGS 620, 1997

BeitragVerfasst am : Mi, 18. Apr 2018, 6:29    Titel: Antworten mit Zitat

@Turbodiesel: Danke für die Fotos, jetzt bin ich richtig angefixt. Probefahrt ist ausgemacht....mal sehen wie das endet...
_________________
Gruß Kleiner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 18. Apr 2018, 9:09    Titel: Antworten mit Zitat

Kleiner @ Mi, 18. Apr 2018, 6:29 hat folgendes geschrieben:
@Turbodiesel: Danke für die Fotos, jetzt bin ich richtig angefixt. Probefahrt ist ausgemacht....mal sehen wie das endet...
Very Happy Very Happy könnte mir vorstellen wie das endet Rolling Eyes Wink Very Happy Very Happy
das Grinsen nach der ersten Fahrt mit der 701er erinnerte mich an meine Probefahrt mit 950er anno dazumal Cool Cool Cool

_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The KidOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge insgesamt: 861
KTM 690 R Baja Replica (2009)
 →  3.000 km
und natürlich BMW 1200 Adv. LC
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. Apr 2018, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Kollegen,
alle Umbauten und Details ganz großes Kino, wirklich klasse, sehenswert und macht Sabber vorm Mund.

Ich überleg nur wenn man die Einzylinder super reisetauglich umbaut, natürlich mit dem finanziellen Aufwand, ob einem da nicht durch die Hintertür der neue Reihenzweizylinder den Rang abläuft.
Laufkultur und Leistung, auch liegt das Gewicht mit den nun aufgeführten Umbauten der Einzylinder wohl fast auf ähnlichem Niveau.

Bei mir bleibt daher der Einzylinder, egal ob KTM oder Husky, das was er ist, bzw. wofür er konstruiert wurde.

_________________
www.orange-point.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Sahararider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1002
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  12.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. Apr 2018, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

The Kid @ So, 22. Apr 2018, 11:26 hat folgendes geschrieben:
...Laufkultur und Leistung, auch liegt das Gewicht mit den nun aufgeführten Umbauten der Einzylinder wohl fast auf ähnlichem Niveau...

Hallo,
so ganz kann ich Dir nicht beipflichten. Klar, der 790er Motor muß als Zweizylinder eine bessere Laufkultur haben als mein 1Z-690er aus 2014 (mit dem 701er hab´ ich leider keine Erfahrung). Klar auch, die Leistung ist mit rund 100PS deutlich höher als meine 67PS. Beim Gewicht allerdings irrst Du. Meine eigene 690RR (RallyRaid UK-Umbau) wiegt 156kg fahrfertig (alle Angaben ohne Benzin, zwecks Vergleichbarkeit). So groß ist der Unterschied also nicht zu den serienmäßig ca.143kg der 690R als Enduro (mit ABS). Meine 690RR hat Windschutz, Tanks für 500km Reichweite, einen stabilen GIT-Motorschutz, Tankschutzbügel, Heizgriffe, GPS-Halter usw. Ich würde die kommende 790ADV so auf 189kg ohne Sprit schätzen (wir werden sehen), plus die nötigen Zubehöre aus den Powerparts, wie immer bei KTM. Setze jetzt mal einen 75kg-Fahrer drauf und errechne das Leistungsgewicht. Circa 3,4kg/PS für meine 690RR und ca.2,6-2,7 für die 790ADV. Klar wird man das zugunsten der 790er auf der Straße spüren, beim Überholen ganz sicher. Klar wird sie komfortabler und reisetauglicher sein. Aber in gröberem Geläuf - ich meine jetzt Schotterpässe und Waldwege, was ja eine echte Dualsport können sollte - wird ebenso klar bei mehr als ausreichender Leistung meine 690RR handlicher und leichter zu beherrschen bleiben, und damit bin ich persönlich dann auch sicherer unterwegs. Also für mich wird die 790ADV nicht als Ersatz für meine 690RR infrage kommen. Zumal bis dahin wohl deren Motoren aus China bezogen werden.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IF3Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge insgesamt: 2222
KTM 950 Go!!!!!!!
KTM 690 R 2010

BeitragVerfasst am : So, 22. Apr 2018, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Unterschreib. nicken
_________________
Der Schlechte Weg ist das Ziel Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The KidOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge insgesamt: 861
KTM 690 R Baja Replica (2009)
 →  3.000 km
und natürlich BMW 1200 Adv. LC
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. Apr 2018, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Will hier keine Grundsatzdiskussion lostreten, da es ja um mögliche Umbauten geht.
Nur wenn man ganz ehrlich ist, wann braucht man eine Reichweite von 500km in der erweiterten EU. Und die wenigsten werden mit ihrem Umbau nach Afrika oder Sibirien fahren. Ob die 790er auf Schotter o.ä. auch soviel schlechter als eine durch die Umbauten doch frontlastig gewordenen 690er oder 701er ist nicht ganz geklärt.
Meiner Meinung waren diese Umbauten der Wunsch nach einer 1Zyl.-Adventure die vom Hersteller leider so nie kam.
Und natürlich hätte ich so ein Mopped auch gern als 4. Motorrad in der Garage...
Was mich als Praktiker abschreckt ist einfach Neupreis 701er + Umbau.
Da gibt es bei der 790er für weniger mehr und über der Fahrbarkeit im Geläuf entscheidet zunächst der Fahrer.

_________________
www.orange-point.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Adventure Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1955s ][ Queries: 63 (0.0817s) ]