forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Erfahrungen KTM Rundrohrträger und Alukoffer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lance201Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.03.2014
Beiträge insgesamt: 159
1190 R, 2014
 →  16.000 km
R1100 R, 1995
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jul 2017, 12:07    Titel: Erfahrungen KTM Rundrohrträger und Alukoffer Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hab vor meine 990er jetzt durch eine 1190 R zu ersetzen. Die Maschine die ich im Auge habe ist mit einem Powerparts Rundrohrträger (in kl. Staufach über dem Auspuff)und Powerparts Alukoffern (Touratech Zega Pro) ausgestattet. Gibt es hier Erfahrungen mit dem Gepäcksystem? Ist die Pendelneigung hier besser oder schlechter als mit dem integrierten Kofferhalter?
Habt ihr einen Tip für einen Tankrucksack mit einem gescheiten Befestigungssystem? An der 990er habe ich den Touratech der so geschickt über andere Schrauben an den Verkleidungshälften befestigt wird, super Sache, gibt es aber ja nix vergleichbares für die 1190er.

Gruß Lance

_________________
Yes to humus no to hamas!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : So, 9. Jul 2017, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich denke die Pendelneigung kann aus einem Mix aus Kleidung, Justagen der Federung, Reifen etc entstehen.....kann also viele Ursachen haben. Ich wüßte jetzt nicht ob die TT-Koffer weniger P-Neigung haben, als die KTM Alu/ Plastikkoffer, die ich habe. Vorteil an dem TT-Träger ist die Schutzwirkung bei Umfallern, Stürzen. Da kannst Du im forum.eu ganz viele Threads durchforsten und bekommst sinnvolle und auch sinnlose Infos.....die Entscheidung welche Koffer besser sind, ist deshalb keine einfache!
Meine 2013er pendelt bis etwa 200km/ h überhaupt nicht. Schneller habe ich nur einmal ganz am Anfang probiert, mit den Contis noch drauf......kein Pendeln. Nun fahre ich seit dem ersten Reifenwechsel die Heidenau K60 Scout....Speedlimit 190km/h, auch kein Pendeln, aber vergnügen ist das keines mit dem Heidenau solche Geschwindigkeiten zu fahren. 160km/h sind ok und ganz ohne Probleme zu fahren. Schneller war ich auch nicht mit den 990igern, mit den Heidenaus drauf, die ich damals schon gefahren habe.

Ich habe den Touratech-Tankrucksack (siehe Anhang) und bin sehr zufrieden damit. Ist schnell angebracht und abgebaut, auch stabil bei höheren Geschwindigkeiten, und auch auf Schotterbahnen kaum ein Verrutschen.



2017-07-09 13_29_12-Touratech KTM 1190 Adventure 2013.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  839.93 KB
 Angeschaut:  84 mal

2017-07-09 13_29_12-Touratech KTM 1190 Adventure 2013.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Lance201Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.03.2014
Beiträge insgesamt: 159
1190 R, 2014
 →  16.000 km
R1100 R, 1995
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jul 2017, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kretabiker,

danke für die schnelle Antwort. Den Heidenau fahre ich auf der 990er gerade auch und werde den auch auf die 1190er machen wenn die (neuen) CTAs runter sind.
Den TT Tankrucksack schaue ich mir mal an.

Gruß Lance

P.S. bei denen gibt es den Dakar Tankrucksack gerade im Angebot, den werde ich nehmen. Smile

_________________
Yes to humus no to hamas!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jul 2017, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab zwar das Staufach über dem Aupuff nicht, aber ich hab den Powerparts-Träger mit den Zega Kisten. Mr. Green

Pendelneigung ist bei höheren Geschwindigkeiten auf jeden Fall vorhanden.
Wenn du dich aber an die 190er Begrenzung der Heidenaus hältst, sollte es wenig Probleme geben.

Wenn der Conti TA2 neu ist, kommt erst ab 200+ Unruhe ins Fahrwerk.
Je älter, bzw je weniger das Profil wird, desto früher wird sie Unruhig.
Besserung brachte bei mir eine Erhöhung der Federvorspannung am Federbein, Luftdruck (kalt) 2,5 vorne und 2,8 hinten.
8.000km später wurde sie dann schon bei 180 unruhiger und in Kurven nahm die Zielgenauigkeit ab.
Nach dem Umbau auf ES-Lenkkopflager wars wieder besser, mit weniger werdendem Profil (Sägezahnbildung) wurde es dann wieder schlechter.

Vor knapp 1.000 km wurde es (trotz neuem Reifen) wieder schlimmer und sie fing bei 160 an unruhig zu werden.
Dabei fiel mir aber ein sanftes knacken im Lenkkopfbereich kurz vor dem anhalten auf.
Das Lenkkopflager wurde minimalst nachgestellt, seitdem ist wieder ruhe.

Ob das jetzt an den Koffern liegt.....keine Ahnung...
Oberhalb von 200 merkt man auf jeden Fall eine "Spoiler-Wirkung".
Man spürt richtig, das die Koffer Abtrieb verursachen und die Front entlasten.
In diesem Zustand reagiert sie dann sehr empfindlich auf Störimpulse.
Also Spurrillen, kleine Kanten, Buckel oder ähnliches.
Ich habe dem mit einem progressivem Hyperpro Lenkungsdämpfer entgegengewirkt. Wink



image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  91.44 KB
 Angeschaut:  2527 mal

image.jpg



_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
hakimOffline
Sahararider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1023
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  87.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  20.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 10. Jul 2017, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lance,
in meinem Fall 1290SA, aber vielleicht doch als Hinweis: keinerlei Pendelproblem mit Aluboxen und starrem Rohrträger, mit Urlaubsgepäck und Sozia bis über 170km/h, trotz Lkw-Wirbelschleppen und heftigem Seitenwind. Wo doch bekanntermaßen die Pendelei mit den Plastekoffern am integrierten Haltesystem auch an der 1290SA soweit zu Reklamationen geführt hat, daß KTM umrüsten mußte auf eine flexible Kofferaufhängung. Meiner Meinung nach liegt - sofern Lenkkopflager und Reifen OK sind - die Pendelei beim Serien-Plastesystem in vier Punkten begründet:
1. Unnötig breite Koffer, materialbedingt, weil platzfressend ausgesteift werden muß für genügend Haltbarkeit und Stabilität.
2. Klammer- und Einschubbefestigung mittels Plastikkonstrukt anstelle von Verschraubungen, da ist immer Spiel zwischen den Befestigungselementen.
3. Zu schmale Befestigungsbasis, der vordere Befestigungspunkt am Rahmen liegt zu hoch, sodaß kein nennenswerter Dreiecksverbund der Befestigungspunkte entsteht.
4. Keine stabilisierende Hecktraverse.
Diese letzten beiden Punkte sind aus meiner Sicht die Hauptübeltäter.
Ich habe mich für die 1290SA mit dem einseitigen Endschalldämpfer für ein HOLAN-Nomada-PRO-Koffersystem entschieden, symmetrisch mit Ausschnitt am rechten Koffer, passend zum schmalen REMUS-ESD. Habe mich auf die mittelgroßen Koffer beschränkt und bin damit nur ganz knapp über Lenkerbreite. Der Rohrträger stützt sich hier schön nach unten zu den Bolzen der Soziusfußrasten ab. Beim PP/TT-Rohrträger geht die vordere Befestigung leider nicht ganz so tief nach unten, sodaß mein 3.Kritikpunkt hier nicht ausgeräumt wird. Bleiben die Vorteile der direkten, soliden Verschraubung am Fahrzeugheck sowie der Hecktraverse. Auf alle Fälle konstruktiv besser als die Plastekoffer an den integrierten Haltern...
Zur Info: http://holan.pl/en/137-105011901290-adv-r
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Lance201Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.03.2014
Beiträge insgesamt: 159
1190 R, 2014
 →  16.000 km
R1100 R, 1995
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 10. Jul 2017, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Danke für die Antworten. Jetzt "schaun mer mal", ich bin auch mit der 990er mit Koffern nicht schneller als 160 gefahren.
Das mit der Breite ist schon ein Argument gegen die beiligenden Koffer, aber eine Neubeschaffung ist halt auch nicht ganz günstig.

Gruß Lance

... was kann man denn in das "Auspufffach" eigentlich überhaupt rein machen? Bei der 990er häte ich spontan gesagt, das Abendwessen, wenn es dann gut durchgegart sein soll Smile. Hoffe der 1190er Auspuff wird nicht so heiss

_________________
Yes to humus no to hamas!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 11. Jul 2017, 7:58    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn es dieses PP-Auspuff-Fach ist, ist das so unnötig wie ein Kropf. Mr. Green

Das Ding hat keinen Deckel und ist quasi nur eine Schale mit ein paar Schlitzen...
Ich fands unnötig, deswegen hab ichs nicht mit bestellt.

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Lance201Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.03.2014
Beiträge insgesamt: 159
1190 R, 2014
 →  16.000 km
R1100 R, 1995
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 12. Jul 2017, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

...genau das ist es. Ist halt schon dran. Vielleicht passt ne Öldose rein Smile

Lance

_________________
Yes to humus no to hamas!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WerwolfiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.10.2015
Beiträge insgesamt: 122
KTM Adv 1190 R
 →  26.000 km
Yamaha XT 350
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 6:12    Titel: Antworten mit Zitat

Na wenns eh schon dran is... Mr. Green

Irgendwo hab ich schonmal ein Foto gesehen, wo einer nen Deckel dafür gebaut hatte...

_________________
Immer daran denken:
Gummierte Seite nach unten,
Lackierte Seite nach oben...

>>>Unser Blog<<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1854s ][ Queries: 33 (0.0970s) ]