forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

KTM Navihalterung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5844
KTM 1190 ADV "R"
 →  73.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 27. Okt 2015, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin überzeugt von der sw-motech Halterung. Die hat auf Kreta auch üble Schotterpisten überstanden, bzw. an der Anbringung ist nichts aufgebrochen/ eingerissen wie es ab und an passiert ist, mit der TT-Befestigung, die unter den Instrumenten-Anschraubungen festgemacht wird.

Ob das Montana auf die sw-motech Halterung zu schrauben geht, das weiß ich nicht. Aber Du könntest sw-motech anschreiben und fragen. Einige Garmin sind mit dem vorhandenen Lochbild ohne weiteres zu befestigen. Sw-motech bietet aber auch Adapter an, für einige Garmins, glaube ich gelesen zu haben...... gruebel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3585
KTM 1190 R
 →  18.000 km
Super Adventure 1800

BeitragVerfasst am : Di, 27. Okt 2015, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

ADV67 @ Di, 27. Okt 2015, 11:08 hat folgendes geschrieben:
Hätte jemand vielleicht ein Bild wie er sein Garmin Montana befestigt hat im Cockpit (also nicht am Lenker)? Ich überwiege die PP halterung zu kaufen, lese aber sowohl gutes als schlechtes. Die TT cockpit halterung soll ja zu viel wackeln. unsure
Ich habe keine Lust da viel zu basteln und zu löten wenn es eine anständige fertiglösung gibt.
Ich habe mein Montana mit den Eigenbau von Cowboy alias Jürgen aus dem KTM Forum EU seit ca. 10.000 km verbaut einfach und robust > http://www.ktmforum.eu/forum3/wbb/950-990-1050-119 ....... rung-selbst-gemacht/ Steht nicht weit "vor" dem Tacho. Jürgen liefert dazu auch verschiedene Distanzbuchsen und fertig vorgebohrt für den original Garmin Montana Cradle / die Garmin AMPS Halterung.
_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Miju2901Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.04.2014
Beiträge insgesamt: 182
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  30.000 km
Harley
 →  120.000 km
Sonnes KTM EXC 400 :-)

BeitragVerfasst am : Do, 15. Jun 2017, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,
ich bin gerade am Verzweifeln und suche eine Lösung für Nichtbastler.
Ich fahre mit TomTom2 und der TT Lenkerhalterung durch die Gegend.

Innerhalb von 2 Jahren sind mir jetzt das 3. Mal an der TomTom-Halterung die Aufnahmen für die Befestigungsschrauben weggebrochen, trotz Gummiringen dazwischen.

Ich habe keine Lust, jedes Mal für 50 € eine Ersatzhalterung zu kaufen.

Die TT Halterung wackelt bei mir extrem, ist aber ja auch so ausgelegt.

Könnt ihr mir helfen?

_________________
Ich reite ein Schaukelpferd und bin glücklich drüber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5844
KTM 1190 ADV "R"
 →  73.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 15. Jun 2017, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hab die Biker-Tech Gummidämpfer dazwischen (siehe Fotos Seite 2 und 3)......schon bei den letzten zwei 990igern. Nichts mehr gebrochen danach. Du mußt natürlich aufpassen das die Schrauben nicht zu lang sind, die Du in die Messingbuchsen der TT-Halterung schraubst. Wenn die nur ein bißchen zu lang sind, dann sprengt es Dir das Plastikmaterial um die Buchsen (die Messing-Buchse drückts quasi aus dem Plastik raus!). Ist schon ganz vielen passiert...schau mal im TT-Forum, da gibts zig identische Schadensfälle.
Die Schrauben nicht ganz festziehen, lieber mit Schraubenkleber fixieren (die Schrauben auch bei Biker-Tech bestelllen....der hat die passende Länge!). Natürlich wackelt es ein wenig mehr mit den Gummidämpfern, aber ich kann gut damit leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Wolfgang.AOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge insgesamt: 73
KTM 1190 Adventure R
 →  50.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 21. Jun 2017, 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube auch, dass die Schrauben zu lange sind bzw. waren.
_________________
Der Weg ist das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Miju2901Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.04.2014
Beiträge insgesamt: 182
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  30.000 km
Harley
 →  120.000 km
Sonnes KTM EXC 400 :-)

BeitragVerfasst am : Mi, 21. Jun 2017, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank, Kreta! Ich versuch es so mal
_________________
Ich reite ein Schaukelpferd und bin glücklich drüber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1264s ][ Queries: 33 (0.0702s) ]