forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Belagmaterial löst sich von der Rückenplatte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
isegrimOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge insgesamt: 8

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Jun 2015, 7:24    Titel: Belagmaterial löst sich von der Rückenplatte Antworten mit Zitat

Moin,
gestern durch Zufall gesehen - am faustseitigem Belag löst sich die Belagsmasse von der Rückenplatte. Sollte eher nicht vorkommen.
Hat das schon jemand gehabt?

Belag original ab Werk (noch die ersten), mittlerweile ca. 20.000 bremsarme Autobahnkilometer.



DSC01416k.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  116.21 KB
 Angeschaut:  334 mal

DSC01416k.jpg



DSC01417k.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  122.45 KB
 Angeschaut:  335 mal

DSC01417k.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5027
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Jun 2015, 7:59    Titel: Antworten mit Zitat

Neue kaufen, einbauen, glüchlich sein Very Happy
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
isegrimOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge insgesamt: 8

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Jun 2015, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

"Neue kaufen, einbauen, glüchlich sein"

Darum geht es nicht - so etwas darf schlicht und ergreifend nicht vorkommen. Passt aber (leider) zu dem Bild was ich mittlerweile von KTM habe.

//Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blublappOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge insgesamt: 809
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  117.000 km
KTM 300 EXC, 1998
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Jun 2015, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte meine 2008 (warn die ersten org. Beläge) mit ca. 20tkm auch. Ist Verschleiss, KTM gibt dir nichts. Bei mir viel der Belag sogar raus ohne die Trägerplatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2012
Beiträge insgesamt: 1026
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  55.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Jun 2015, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Kann...., soll aber nicht vorkommen.

P.S. Der Belag ist ein Zukaufteil (Brembo) und kein KTM-Teil, kann also überall vorkommen.

_________________
GO!!!!!!!!!! in ,,Rapsöl"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IrrrrkOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.02.2012
Beiträge insgesamt: 428
Wohnort: Ironhill
KTM LC8 ADV 990R 2011
 →  70.000 km
KTM LC4 EXC 350 2017
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 12. Jun 2015, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte ich auch schon, dass sich der Belag bis zu 1/4 gelöst hatte.
Bei Original Brembo Belägen!
Seit dem gucke ich öfters mal nach

_________________
Ride on...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0975s ][ Queries: 32 (0.0185s) ]