forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Hauptbremszylinder hinten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
martin_volkeOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jun 2015, 17:38    Titel: Hauptbremszylinder hinten Antworten mit Zitat

Hallo liebe forumsgemeinde...

ich hab heute vorsorglich bei meiner kathi fürs pickerl die bremsflüssigkeit getauscht...
dabei ist mir aufgfallen das die "MEMBRAN" oder wie ma dieses flossenartige gummiding sonst nennt, ziemlich aufgeweicht und wellig ist...

nun zu meiner frage.. muss das so sein? bzw ist das ein problem wenn das so ist? unsure

ausserdem hatte ich grosse mühe einen einigermassen vertretbaren druckpunkt zu bekommen.. (bei meinen anderen bikes war das wesentlich gschickter, oder einfacher...)

vl kann mir da ja wer weiterhelfen... Rolling Eyes

danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5912
KTM 1190 ADV "R"
 →  82.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jun 2015, 19:10    Titel: Re: Hauptbremszylinder hinten Antworten mit Zitat

martin_volke @ Di, 2. Jun 2015, 18:38 hat folgendes geschrieben:
.............................

nun zu meiner frage.. muss das so sein? bzw ist das ein problem wenn das so ist? unsure
..............................................

vl kann mir da ja wer weiterhelfen... Rolling Eyes


Nein, das muß so nicht sein, bzw. das Teil muß erneuert werden....verzieht es durch die Hitze des Krümmers...............



2015-06-02_210628.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2015-06-02_210628.png
 Dateigröße:  125.36 KB
 Heruntergeladen:  556 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
martin_volkeOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jun 2015, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

hab mir schon gedacht das dass nicht so gehört... Razz

aber hat das verzogene teil jz einen einfluss auf meine bremse?
anders gefragt... erfüllt die membran noch einen anderen zweck als mit dem deckel abzudichten? dry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 5912
KTM 1190 ADV "R"
 →  82.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jun 2015, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

....... Wink


2015-06-02_215854.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2015-06-02_215854.png
 Dateigröße:  370.67 KB
 Heruntergeladen:  574 mal


2015-06-02_220025.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2015-06-02_220025.png
 Dateigröße:  298.04 KB
 Heruntergeladen:  605 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
martin_volkeOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jun 2015, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

jaaa nett... nur schade das ich da nicht selber drauf gekommen bin...(ich hoffe man kann den sarkasmus lesen..)

den thread hab ich gelesen... und meinens erachtens geht daraus nicht hervor warum diese Membran solch eine markante form hat... bzw wozu die gut ist... (ausser den Deckel abzudichten)

ausserdem ist mit einer neuen Membran auch nicht gesagt das der Druckpunkt besser wird....

Ich hätte gerne gewusst ob diese Membran aufgrund ihrer Form (oder eben aufgrund der veränderten Form) maßgeblich am Druckpunkt beteiligt ist.

Natürlich werd ich die Membran und den Deckel neu geben... ist ja eigentlich klar. Aber mich interessiert halt auch der technische Hintergrund...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Matt66Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge insgesamt: 653
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  63.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  17.000 km
EXC 450
 →  9.000 km
SMR 450
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jun 2015, 22:51    Titel: Membran Antworten mit Zitat

Dieser Gummi hat keinen Einfluß auf den Druckpunkt der Bremse.Den Gummi gibt's meines wissens nur mit Deckel um 25€
http://www.ktm-versand.de/product_info.php/info/p6 ....... MSZYLINDER-KPL-.html
Du kannst ihn wechseln er wird aber bald wieder in der selben Verformung sein.

_________________
Mr. Green Wer bremst,verliert!!! Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
martin_volkeOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Jun 2015, 7:44    Titel: Antworten mit Zitat

das heißt ma könnte den auch komplett weglassen? und den deckel anderwertig abdichten?
oder hat das ding noch a andere funktion?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Matt66Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge insgesamt: 653
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  63.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  17.000 km
EXC 450
 →  9.000 km
SMR 450
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Jun 2015, 7:58    Titel: Antworten mit Zitat

martin_volke @ Mi, 3. Jun 2015, 8:44 hat folgendes geschrieben:
das heißt ma könnte den auch komplett weglassen? und den deckel anderwertig abdichten?
oder hat das ding noch a andere funktion?


Nein bloss nicht weglassen.Der Gummi muss den Leerraum ausfüllen damit die Flüssigkeit nicht vom Sieb wegkann und Luft ins System eindringen kann.Lass ihn einfach so wie er ist.

_________________
Mr. Green Wer bremst,verliert!!! Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
martin_volkeOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Jun 2015, 9:56    Titel: Antworten mit Zitat

Danke das ist mal ein wertvoller input... Wink


Ich werds jz mal so lassen und schaun wie sich das alles entwickelt..
Ich war grad beim ÖAMTC Pickerl machen.. und der Typ da hat gemeint das der Druckpunkt ganz ok ist..

Vl bilde ich mir das auch nur ein das der vorher besser war.. unsure
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlaceboOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.02.2007
Beiträge insgesamt: 2394
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  26.000 km
SR 43 A
 →  90.000 km
Z400 B
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Jun 2015, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Schwammiger Druckpunkt kann meines Wissens nach auch von Luft in der Anlage hervorgerufen werden.

Bin aber kein Fachmann, kann noch nicht mal gut fahren...

_________________
Placebo: Scheinmedikament mit dem Anschein eines richtigen Medikaments. Aufgrund psychischer Beeinflussungen kann es trotzdem Heilung bewirken, man spricht dann vom Placeboeffekt.

2006er 950 SE - sonst nix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Bremsen und ABS Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.6414s ][ Queries: 32 (0.0600s) ]